Neuheit

Spezialist für Selbstfahrer

Michelin: CerexBib2

Mit dem CerexBib 2 hat Michelin einen Reifen für große Erntemaschinen im Programm. Basis ist die Michelin Ultraflex Technologien, die das Arbeiten auf dem Feld mit geringem Luftdruck bis minimal 1,2 bar ermöglicht. Auch die Stabilität bei Arbeiten am Hang verbessert sich nach Angaben von Michelin. Damit bietet der CerexBib 2 mehr Schutz vor seitlichem Abrutschen. Dank der hochflexiblen Karkasse trägt der Michelin CerexBib 2 in einer Vielzahl von Dimensionen die Markierung VF („Very High Flexion“) an der Flanke.
Aufgrund seiner hohen Tragfähigkeit bei niedrigem Reifenluftdruck ist der Michelin CerexBib 2 außerdem in allen Dimensionen mit der neuen Markierung CFO+" gekennzeichnet. Diese stellt eine Steigerung gegenüber der Norm CFO dar (Cyclic Field Operation), die es erlaubt, das Ladelimit für sogenannte zyklische Lasten im Feldeinsatz auf einer maximalen Distanz von 1,5 Kilometern zu überschreiten.
Der CerexBib 2 ist in 18 gängigen Größen ab sofort verfügbar.

Artikel geschrieben von

Christian Bruese

Schreiben Sie Christian Bruese eine Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Michelin: CerexBiB

vor von Christian Bruese

Holmer: Terra Dos T4-Leichtbau

vor von Christian Bruese

Holmer: Terra Variant 585

vor von Christian Bruese

Schmaler mit mehr Traglast

vor von Redaktion Profi

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen