Neuheiten

Holmer Terra Variant 650: Stufenloser Selbstfahrer

Die Familie der Terra Variant bekommt Zuwachs: Der neue 650 mit einem neuen stufenlosen Getriebe.

Holmer Terra Variant 650

Der neue Terra Variant 650 mit stufenlosem Getriebe. (Bildquelle: Holmer)

Mit seinen 652 PS/480 kW ist der Terra Variant 650 der stärkste Terra Variant, den es bisher gab. Er hat ein Leistungsgewicht von 34,4 kg/PS. Der verbaute Dieselmotor OM 473 LA von Mercedes-Benz erfüllt die Abgasstufe Stage V.

Terra Variant 650: Stufenloses Getriebe

Speziell für die Anforderungen des Terra Variant wurde mit der Firma Kessler das CVT-Getriebe LV 3000 entwickelt – für ein stufenloses, leistungsverzweigtes Fahren. Das 40 km/h-Getriebe soll wartungsarm sowie spritsparend sein und für eine gute Kraftübertragung sorgen und gleichzeitig den Fahrkomfort erhöhen.
Die Loadsensing-Pumpe fördert maximal 190 l/min und die Hydraulikversorgung für die Gülletechnik liefert maximal 297 Öl l/min. Der Dieseltank fasst 850 Liter, der AdBlue Tank 95 Liter.
Außerdem hat Holmer die SmartDrive-Kabine verbessert. Ein 12,1 Zoll-Display zeigt alle Einstellungen an und der ergonomische Joystick soll die Steuerung erleichtern.

Bereifung

Der Terra Variant 650 ist mit verschiedenen Bereifungsvarianten erhältlich, die alle eine Fahrt im vollständigen Hundegang ermöglichen und eine Fahrzeugaußenbreite von 3,00 m einhalten.
Serienmäßig ist die Ausstattung mit Michelin MegaXBib 1050/50 R32 T2 Grünlandprofil. Für zusätzliche Bodenschonung ist die Ultraflex-Technologie verfügbar - entweder mit dem Michelin CerexBib IF 1000/55 R32 oder dem Michelin FloatXBib VF 1000/55 R32 Grünlandprofil.
Niedrige Reifeninnendrücke, die großen Aufstandsflächen und die hohen Überrollgeschwindigkeiten sollen die Grasnarbe schonen und Schadverdichtungen verhindern. Für die Anwendung in Maisbeständen ist eine Michelin SprayBib VF 380/90 R46 Zwillingsbereifung erhältlich. In dieser Ausstattung hat die Maschine eine Außenbreite von 3,40 m.

Gülleaufbau von Zunhammer

Der Terra Variant 650 ist aktuell ausschließlich mit dem bewährten 21 m² Zunhammer Gülletank erhältlich. Der Zunhammer-Gülleaufbau ist weiterentwickelt worden: Der 3-Wege-Hahn ist hinten am Fahrzeug angebracht, der DropStop-Anschluss am Dreipunkt ist direkt an den 3-Wege-Hahn gekoppelt und die gesamte Gülletechnik wird nun direkt am Fahrzeug gehalten. Das soll die Bedienung erleichtern und die Verschmutzung am Fahrzeug verringern.
Neben der Vogelsang Drehkolben-Güllepumpe VX186-368QD in Alu-Ausführung ist optional die Vogelsang Drehkolben-Güllepumpe VX215-320 Q mit einer maximalen Förderleistung von 11.500 l/min erhältlich.

Die Zukunft

Das neue stufenlose Getriebe LV 3000 ist so ausgelegt, dass weitere Aufbauten in Zukunft problemlos realisiert werden können. 2021/22 wird der Terra Variant 650 als Gülletrac laut Holmer in einer Kleinserie gebaut, die allerdings größtenteils schon verkauft ist.
Hier geht es zum Livestream der Vorstellung des Terra Variant 650.

Mehr zu dem Thema

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.