Management-Kurzmeldungen

Beim Betriebsmanagement laufen oft alle Fäden zusammen. Erfahren Sie hier mehr über aktuelle Entwicklungen bei Softwarelösung und ähnlichem rund um das Thema Management.

Zusammenschluss von Hella und Faurecia

Der Licht- und Elektronikspezialist Hella und der französische Automobilzulieferer Faurecia haben eine Vereinbarung über den Zusammenschluss beider Unternehmen unterzeichnet. In dem Zuge will Faurecia das 60 Prozent-Aktienpaket der Hella-Poolaktionäre übernehmen. Hella und Faurecia werden durch den Zusammenschluss ihrer Aktivitäten nach eigenen Angaben zum siebtgrößten Automobilzulieferer weltweit aufsteigen. Hierdurch eröffnet sich Potenzial für weiteres Wachstum. Bereits heute zählen beide Unternehmen zu den globalen Marktführern in ihren jeweiligen Bereichen.

Hella bringt neben der Lichttechnik Know-how in der Batterie- und Lenkungselektronik, Sensorik sowie Aktuatorik mit, während Faurecia Wasserstoff-Lösungen und Speichersysteme sowie Spezialwissen zum autonomen Fahren einbringt.

John Deere: Erfolgreiches drittes Quartal

Deere & Company gibt den Nettogewinn im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (1. August 2021) bekannt: 1,667 Mrd. US-$ erwirtschaftete der Landtechnik-Hersteller....