Einsatzbericht: Menken & Drees Zuluftventil MD-Plus

Das patentierte Zuluftventil MD-Plus besitzt zwei V-förmig angeordnete Klappen. Diese können manuell oder per Stellmotor so verstellt werden, dass sie an kalten Tagen den Querschnitt für die Frischluft begrenzen. Dazu schlagen sie in Richtung Luftleitplatte an. Während der Anteil an Frischluft somit reduziert ist, reißt parallel die einströmende Kaltluft eine immer größere Menge warmer Stallluft mit.

Verwandte Beiträge

Aus dem Heft 04.2017

Ein Plus, wenn es kalt wird

vor von Redaktion Profi

Die Gang-Schlitzlüftung erfreut sich großer Beliebtheit, hat jedoch auch ihre Schwächen. Der Lüftungsbauer Menken & Drees aus Coesfeld wollte sich damit nicht zufriedengeben und entwickelte die

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen