Hobby-Kurzmeldungen

Wer die Landtechnik als Hobby sieht oder sich gerne mit Modellen beschäftigt, der ist bei unserer kurzen Übersicht genau richtig.

(Bildquelle: profi)

Scheunenfund des Monats Februar

Wie wäre es mit einer Dreschmaschine?
Buschhoff, Dechentreiter, Esterer, Ködel & Böhm, Lanz, Lessing, Mayfarth, Mengele, Schlüter… — diese Firmen und noch viele mehr gehörten vor 100 Jahren zur Riege der renommierten Dreschmaschinenhersteller. Ein Landwirt aus dem Rottal (Niederbayern) wusste dies zu würdigen. Er hat über 200 Dreschmaschinen zusammengetragen, um diese vor der Einäscherung zu bewahren.
Den Großteil stellte er auf seinem Hof unter Dach. Für etwa 60 Maschinen reichte der Platz nicht mehr. Diese hat er, so gut es ging, draußen abgestellt und mit Planen abgedeckt. Wahrscheinlich ist dies die größte Dreschmaschinensammlung in Deutschland, wenn nicht gar weltweit.
Im Frühjahr 2020 ist der Landwirt verstorben, und seitdem überlegen seine Erben, was sie mit diesem Schatz machen. Bei der...

Die Redaktion empfiehlt

Nicht alle Eltern finden es gut, wenn die Kinder oft im Keller sind. Bei Familie Hofmann ist das anders, denn die Söhne spielen dort mit ihrem riesigen Fuhrpark der Marke Bruder.

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.