Landtechnikmodelle | Anbaustapler: Höher rauf

Anbaustapler: Höher rauf

Der Fliegl-Anbaustapler von Siku eignet sich besonders für kleine Schlepper, wie den Fendt 209 S.

(Bildquelle: Morbach)

Für den Anbaustapler von Fliegl verwendet Siku eine Ausbaustufe der Systemkupplung. Dabei wird das Gerät an den Unterlenkern des Hubwerkes nur angesetzt und dann an der oberen Quertraverse der Kupplung - also ungefähr auf Oberlenkerhöhe - eingeklippt. Dadurch erreicht Siku eine sehr stabile und wackelfreie Verbindung. Der Stapler ist sehr einfach, aber stabil gehalten. Er lässt sich über eine Extention hoch ausfahren. Mitgeliefert werden zwei Paletten aus Kunststoff.
Maßstab: 1:32 Artikelnummer: Siku 2452

Stories



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.