Was wurde eigentlich aus dem Selbstfahrmäher Cougar von Claas?

Claas hat mit dem Cougar Anfang der 2000er-Jahre einen selbstfahrenden Mäher vorgestellt - das interessante Konzept verschwand allerdings einige Zeit später wieder vom Markt.

Anders als in der DDR hatten die landwirtschaftlichen Betriebe im Westen Deutschlands bis 1990 keine echten Selbstfahrmähwerke zur Verfügung. Der selbst­fahrende Schwadmäher von Fortschritt brachte es immerhin auf über 3 m Schnittbreite, vergleichbar war er mit dem Schwadmäher von New Holland. Pfiffige Landwirte und Lohnunternehmer nutzten ausgediente (preiswerte) SF-Häcksler als Trägerfahrzeuge und bauten eigene Großflächenmäher mit reichlich Motorleistung.

Der Bedarf an leistungsstarken Großflächenmähern war also offensichtlich vorhanden. Aber erst 1996 wagte sich Krone mit dem BiG M an ein völlig neues Konzept für einen Selbstfahrmäher mit drei Mäheinheiten, wobei die äußeren für den Transport eingeklappt werden konnten. Deutz-Fahr stellte zu dieser Zeit den Selbstfahrer Grasliner (später Grasant) vor, hier stand die intensive Aufbereitung des Grases im Fokus. Doch schon wenige Jahre später stellte Deutz-Fahr die Produktion des Grasant wieder ein. Vicon...

Verwandte Beiträge

Was wurde aus? 05.2020

Was wurde eigentlich aus dem Kastendüngerstreuer?

vor von Gerd Theißen

Es gibt Landmaschinen, die seit ihrer Erfindung weiterentwickelt wurden, aber im Prinzip noch so funktionieren wie die Ur-Versionen - dazu gehört auch der Kastendüngerstreuer.

Praktisch Veredlungstechnik 05.2020

Nacherwärmung im Silostock: Verdrehte Welten

vor von Martin Zäh

Den Einfluss von vier Entnahmesystemen auf die Nacherwärmung eines Silostocks untersuchte Jan-Christoph Worthmann an der Universität Göttingen.

Aktuelle Meldungen

Claas sichert die Ersatzteilversorgung trotz Coronavirus

vor von Julian Osthues

Dank einer umfangreichen Lagerhaltung und frühzeitig eingeleitete Vorsichtsmaßnahmen ist man in Harsewinkel zuversichtlich, alle Kunden weiter mit Ersatzteilen versorgen zu können.

Aktuelle Meldungen

Claas: Crop Tiger Nummer 10.000

vor von Julian Osthues

Mit dem Crop Tiger wird in Asien unter anderem Nassreis geerntet. Ende Februar wurde die 10 000ste dieser Maschinen ausgeliefert.

Die Redaktion empfiehlt

Modellhersteller zeigen auf der Spielwarenmesse in Nürnberg, welche Neuheiten im Laufe des Jahres erhältlich sein werden.