Nacherwärmung im Silostock: Verdrehte Welten Plus

Den Einfluss von vier Entnahmesystemen auf die Nacherwärmung eines Silostocks untersuchte Jan-Christoph Worthmann an der Universität Göttingen.

Gut zu wissen

- Der Einfluss des Silageentnahmesystems auf eine Nacherwärmung war bislang unerforscht.
- Hoch verdichtete Silagen kompensieren suboptimale Entnahmen.
- Sofern beim Einsilieren hohe Temperaturen vorherrschen, die Silomiete groß und die Silage hoch verdichtet ist, bleiben durch eine gute Isolation die Temperaturen im Stock über Monate erhalten.


Vergangenes Jahr wurden in Deutschland 2,25 Mio. ha Mais als Viehfutter oder Substrat für Biogasanlagen angebaut und in Silos eingelagert. Um den Wert der konservierten Maissilage zu erhalten, ist bei der Ernte eine hohe Verdichtung entscheidend. Denn je höher die Verdichtung, desto weniger Luft verbleibt im Silostock (Tabelle „Eindringtiefe Luft“). Soweit nichts neues, aber um hier schon ein Ergebnis der Masterarbeit vorwegzunehmen: Gut verdichtete Silage toleriert selbst weniger gute Siloentnahme­systeme erstaunlich gut.

Hefen sind schuld

Nach dem Öffnen des Silostocks gelangt Sauerstoff an den Siloanschnitt, wobei das aerobe Milieu Hefen aktiviert. Die Silage wird dadurch zunehmend instabil. Das begünstigt eine Nacherwärmung, was im schlimmsten Fall zu einem Totalverlust des Futters führen kann. Bis dahin kostet die Nacherwärmung einen Energieverlust von 0,1 MJ NEL pro kg Trockenmasse (TM).

Definiert ist die Nacherwärmung mit einer Temperaturerhöhung im Silostock: Normal wäre eine Kerntemperatur von rund 15 °C. Misst dagegen der Kern des Silostocks über 20 °C, spricht man von Nacherwärmung. Dabei gilt: Die Kerntemperatur verhält sich weitgehend unabhängig von der Umgebungstemperatur.

Eine Nacherwärmung liegt auch vor, wenn während einer Silokontrolle in 40 cm Tiefe die Temperatur um mehr als 5 °C erhöht ist. Zu berücksichtigen ist allerdings der Einfluss der Temperatur zur Ernte: Wenn der Mais bei einer hohen Umgebungstemperatur geerntet wird, werden auch höhere Kerntemperaturen gemessen. Da bei großen Silostöcken und guter Verdichtung diese Wärme ausschließlich über die Anschnittfläche entweichen kann, spricht man selbst dann nicht von einer Nacherwärmung, wenn die Normaltemperatur von mehr als 20 °C deutlich überschritten wird.

Einfluss der Siloentnahme

Da eine Nacherwärmung mit dem Eintrag von Sauerstoff in Verbindung steht, spielt die Siloentnahme aus dem Futterstock eine entscheidende Rolle. Bekannt ist, dass der Entnahmefortschritt im Silo möglichst hoch sein sollte: im Winter mindestens 1 m, im Sommer 2 bis 2,50 m je Woche. Zudem sollte vier bis sieben Mal in einer Woche an derselben Stelle Silage entnommen werden.

Wenig erforscht ist bislang der Einfluss des Siloentnahmesystems auf die Nacherwärmung. So gibt es lediglich die allgemeine Empfehlung, dass der Anschnitt möglichst glatt sein sollte. Um den...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Verwandte Beiträge

Aktuelle Meldungen

Tarmstedter Ausstellung 2020 abgesagt

vor von Julian Osthues

Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen muss die Ausstellung in diesem Jahr abgesagt werden. Die nächste Tarmstedter Ausstellung findet im Juli 2021 statt.

Neuheiten

Seilflechter: Schutzmuffe für Drahtseile

vor von Julian Osthues

Der Tauwerkspezialist Seilflechter aus Braunschweig bringt eine Kunststoff-Schutzmuffe für Drahtseilverbindungen auf den Markt, um Anwender vor Verletzungen zu schützen.

Die Redaktion empfiehlt

Claas hat mit dem Cougar Anfang der 2000er-Jahre einen selbstfahrenden Mäher vorgestellt - das interessante Konzept verschwand allerdings einige Zeit später wieder vom Markt.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen