MAN TGS 18.510 4x4 BLS + Fliegl ASS 298 Agro-Truck

MAN TGS Agrartruck und Fliegl ASW: Süddeutscher Straßenzug Plus

MAN bietet für Landwirte und Lohnunternehmer den MAN TGS an. Dafür hat Fliegl mit dem Abschiebewagen ASW 298 Agro-Truck gleich den richtigen Auflieger im Programm.

Gut zu wissen

- Die Nutzlast mit aufgesatteltem Abschiebewagen beträgt 19,2 t bei 38 t zul. Gesamtgewicht.
- Die neue Bereifung MPT von Alliance für Agrartrucks überzeugt durch Laufruhe und Tragfähigkeit.
- Fliegl bietet einen Abschieber mit Feinkornstahlrahmen und Aluminium Seitenwänden an, der ca. 1 t leichter ist als die Stahlvariante.

Lkw fahren auf der Straße in puncto Dieselverbrauch günstiger als vergleichbare Schlepper-Anhänger-­Gespanne. Dass dabei meistens die Nutzlast und Geschwindigkeit höher sind, macht diese Fahrzeuge zu echten Transportprofis. Auf dem Acker gibt es aber Nachteile: kleine Bereifung, hoher Bodendruck und nicht genügend Traktion.

MAN und Fliegl haben einen Zug zusammengestellt, der vor allem die Nachteile auf dem Acker reduzieren soll. Mit der neuen Bereifung Alliance 398 MPT (profi 5/2019) ist erstmals ein Reifen speziell für Agrartrucks entwickelt worden. „S“-Mittelblöcke sorgen für Fahrkomfort auf der Straße. Querstollen und weit öffnende Reifenschultern sollen Traktion und Selbstreinigung auf dem Acker sicherstellen — allerdings mit einem angepassten Luftdruck von 6,5 bar auf der Straße und bis zu 0,8 bar auf dem Acker. Die Reifen sind für eine Geschwindigkeit von 90 km/h freigegeben.

Wer diesen Komfort nutzen will, kommt um eine Reifendruckregel­anlage nicht herum.


Hoher Fahrkomfort auf der Straße

Der MAN TGS erfüllt...

Verwandte Beiträge

Lkw sind in der Land- und Forstwirtschaft sehr beliebt. Die Kupplung mit einer 150 mm Kugel erleichtert vieles, aber auch andere Kupplungen sind möglich.

Fahrbericht 03.2020

Kubota-UTV mit Diesel und Hydrostat

vor

Das neue Hoffahrzeug von Kubota hat einen Dieselmotor mit 25 PS und einen hydrostatischen Antrieb. Wir haben es mit einer Kehrmaschine von Kersten getestet.

Aktuelle Meldungen

Neue Ausgaben von profi und Stark

vor von Malte Sohst

Diese Woche kommt die profi 3/2020 zu Ihnen nach Hause und zum anderen gibt es emotionale Landtechnik in der Stark 2/2020 zu entdecken.

Neuheiten

Fliegl steigt in die Hacktechnik ein

vor

Das Gülle-Hackgerät Fliegl Dexter kombiniert bodennahe Gülleausbringung, Einarbeitung der Gülle und mechanische Unkrautbekämpfung.

Die Redaktion empfiehlt

Amazone bietet mit den CatrosXL-Kurzscheibeneggen Lösungen für mittlere Arbeitstiefen bis rund 16 cm. Vorarbeitende Werkzeuge erweitern das Einsatzspektrum in der Bodenbearbeitung.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen