Aktuell | Aktuell 01/24

Aktuell 01/24

Alle aktuellen News-Meldungen aus der Branche der Landtechnik.

(Bildquelle: Redaktion profi)

Bild des Monats

Die richtigen Werte des Fendt 728

Termine

Tagungen und Seminare

1. Februar 2024
Fachsymposium Biogasmotoren in Rendsburg,
6. bis 7. Februar 2024
Land.Technik für Profis bei Kotte Landtechnik in Rieste,
Alle Angaben ohne Gewähr

H2-Motor mit 500 PS

MAN Engines stellt mit dem H4576 einen Wasserstoffverbrennungsmotor mit einer Leistung von 500 PS aus 16,8 l Hubraum vor. Das Aggregat ist für Landmaschinen sowie Offroad-Anwendungen geeignet und basiert auf dem Dieselmotor D3876. Etwa 80 % der Basisbauteile teilen sich die Motoren. Die Bohrung wurde leicht vergrößert, was zu 1,5 l mehr Hubraum führt.

Tipp des Monats – Preiswert und stabil

Die Stützräder an Pkw-Anhängern bestehen meist aus einer Blechfelge mit einem Reifen aus Vollgummi. Solche Reifen reißen gerne ein, wenn sie kurzzeitig überlastet werden. Bei der Recherche nach einem neuen, stabileren Rad war ich über die Preise erschrocken. Daher nutze ich jetzt die Lenkrollen eines alten, defekten Hubwagens. Sie haben fast die gleiche Größe wie das Stützrad des Anhängers, sind superstabil und besser gelagert. Weil die Welle nicht genau durch die Halterung des Stützrades passte, habe ich diese behutsam aufgeschliffen. Dann habe ich die originale Welle auf die passende Länge des Stützrades eingekürzt und eingebaut. Das Rad hält jetzt schon Ewigkeiten und rollt viel leichter als ein originales.
Stefan Alterauge, 57489 Drolshagen

Erlkönig: Demnächst auch als Case IH

Nach der Premiere des New Holland CR 11 auf der Agritechnica kommt auch eine Version des Großmähdreschers von Case IH. Die rote Maschine setzt dabei die Tradition der CASE IH Axial-Flow-Mähdrescher fort und ist mit einem 50 % längeren Einzelrotor mit sechs Rotorabschnitten ausgestattet. Unterschiede wird es auch bei der Bedienung geben. Gleichzeitig teilt sich die neue AF-Baureihe viele Baugruppen mit den Modellen der Schwestermarke, wie die Motorisierung mit bis zu 578 kW/775 PS und den 20 000-l-Korntank. Das Bild des Erlkönigs zeigt auch die Ausstattung mit den Raupenlaufwerken.

Kurznachrichten

Die Fahrzeugbaufirma Martin Reisch GmbH und die Martin Reisch Eliasbrunn GmbH befinden sich in einem vorläufigen Insolvenzverfahren.
Die österreichische Regent Pflug­fabrik hat...

Jetzt bestellen und weiterlesen!

Upgrade für Heftleser

Für bestehende Heft-Abonnenten, die profi auch digital erleben wollen.

27,00 EUR / Jahr

Digital Probeabo

Die digitale Welt von profi für Leser, die maximale Flexibilität schätzen.

BESTSELLER

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 11,95 EUR / Monat

Testmonat

  • Sorglos testen: Beginnen Sie kostenlos und unverbindlich - jederzeit kündbar
  • Zugang zu sämtlichen Inhalten auf profi.de
  • Zugriff auf alle profi Ausgaben und Sonderhefte (Digital)
  • Vorteilspreise im Shop
Jetzt testen
Digital Jahresabo

Ideal für Leser, die das ganze Jahr vollen profi Zugriff bevorzugen

130,80 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?
Weitere profi Produkte finden Sie hier.

Stories



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.