Deula Witzenhausen tritt Arge Deula bei

Die Deula Witzenhausen ist der Arbeitsgemeinschaft Deula (Arge) beigetreten. Damit sind jetzt alle bedeutenden Bildungszentren in der Arge vertreten. Der Bundesverband bildet ein flächendeckendes

Die Deula Witzenhausen ist der Arbeitsgemeinschaft Deula (Arge) beigetreten. Damit sind jetzt alle bedeutenden Bildungszentren in der Arge vertreten. Der Bundesverband bildet ein flächendeckendes Netzwerk von 14 rechtlich selbstständigen agrartechnischen Bildungszentren in Deutschland.

Die Deula Witzenhausen ist bereits seit 1953 am Standort Witzenhausen tätig. Das Kerngeschäft sieht Dr. Klaus Schröter, Geschäftsführer des Bildungszentrums, nach wie vor in der überbetrieblichen Ausbildung von Auszubildenden aus Hessen und Teilen Thüringens. Vorrangig wird in den Berufen Landwirt, Gärtner und Landschaftsgärtner ausgebildet. Darüber hinaus bietet der Standort ein umfangreiches Programm der Fort- und Weiterbildung in den Bereichen Land- und Baumaschinen sowie im gewerblich-technischen Bereich.

Das Bildungszentrum ist ein nach AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) zugelassener Träger. Es kann somit Weiterbildungsmaßnahmen für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Bundesagentur für Arbeit durchführen.

Zum Bildungszentrum gehört ein Seminar- und Wochenendhotel mit modernen Zimmern und Tagungsräumen. Zahlreiche Firmen der Region nutzen dieses Angebot für firmeneigene Schulungen. Weiterhin führt die Deula Witzenhausen in Kooperation mit einer Fahrschule die Ausbildung aller Führerschein-Klassen durch.

Weitere Informationen zu den Bildungsangeboten der Arge Deula finden Sie unter www.arge-deula.de .


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen