FSL: Internationale Teams bestreiten zweiten Spieltag

Nachdem der Auftakt der FSL für das Team BG powered by Corteva Agriscience am erfolgreichsten verlief, sind die Teams und die Fans gespannt auf den zweiten Spieltag.

Am 16. und 17. Januar startet die FSL mit dem zweiten Spieltag in das Jahr 2021. Auch hier spielen wieder Dreierteams gegeneinander, dreschen Getreide und Stapeln Strohballen um die Wette. Dieser Spieltag findet online im KO-System stattf, am Sonntag ab 10 Uhr wird das Viertelfinale live übertragen. Auch das Halbfinale und natürlich das Finale können die Fans live auf dem Twitch-Kanal von Giants Software verfolgen.

Internationale Teams am Start

Die insgesamte 13 gesetzten Teams kommen aus acht verschiedenen Ländern. Diese offiziellen Teams werden von Landtechnikherstellern oder anderen Sponsoren unterstützt. Für ein Team sind mindestens drei Teilnehmer notwendig und wie beim realen Sport gab es auch bei dieser E-Sport-Variante einige Spieler- und Sponsorenwechsel zur neuen Saison.

Farming Simulator League Giants Software Landwirtschafts-Simulator

Die gesetzten Teams stammen aus acht verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt. (Bildquelle: Giants Software)

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Themenseite zur FSL oder auf der Website der FSL.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Die Farming Simulator League ist am Wochenende gestartet. Den ersten Sieg fuhr das Team von Corteva Agriscience ein, das gegen den Tielverteidiger Trelleborg im Finale antrat.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen