Hauer: Produktion mit Sonnenenergie

Mit über 2500 Photovoltaik-Modulen wird bei Hauer ab sofort auf einer Gesamtfläche von etwa 5600 m² Strom für die Produktion durch Sonnenkraft erzeugt.

Für die Produktion benötigt Hauer am niederösterreichischen Standort Statzendorf jährlich etwa 1.560.000 KWh Strom. Mit Sonnenenergie wird ab sofort etwa die Hälfte der benötigten Enegerie generiert.

Photovoltaikanlage auf den Produktionshallen von Hauer

Hauer hat jetzt eine der größten Photovoltaikanlagen in Niederösterreich in Betrieb genommen. Mit über 2500 Photovoltaik-Modulen werden ab sofort auf einer Gesamtfläche von etwa 5600 m² mit 700 KWp rund die Hälfte des aktuell für die Produktion benötigten Stroms durch Sonnenkraft erzeugt.

Finanziert wurde die Anlage mit einer Leasingvariante. Die Leasingrate wird mit der Ersparnis der Stromkosten finanziert und nach 9,5 Jahren sind die Investitionskosten samt den dazugehörigen Servicearbeiten egalisiert. Danach kommt die volle Ersparnis des halben Stromverbrauchs dem Unternehmen und seinen Kunden zu Gute. An den produktionsfreien Wochenenden wird mit einem Teil der Überschussenergie die Elektrostaplerflotte geladen.

Weitere Veränderungen bei Hauer

Kurz davor wurde vom Unternehmen bereits eine neue Schweißrauchabsaugung in zwei Hallen auf einer Fläche von 1.800 m² in Betrieb genommen. Um eine gute Arbeitsplatzluftqualität bei minimalem Energieaufwand zu erzielen, wird nach eigenen Angaben Frischluft in die Hallen eingebracht und im Winter auch temperiert. Durch die besondere technische Auslegung der Anlage werden im Jahre mehr als 100 t CO2 eingespart.

Die Redaktion empfiehlt

Elektronik 06.2020

Ertragserfassung in der Futterernte: Wissen, wie viel es zu fressen gibt

vor von Franz Worek und Stefan Thurner

Nur wer seine Erträge kennt, kann zielgerichtet entscheiden. Das gilt auch für den Futterbau. Und nur wer die Technik kennt, kann sie auch nutzen!


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen