Mann+Hummel: Luftfilter gegen Coronavirus

Auch bekannt durch Filter in Landmaschinen werden Luftreiniger von Mann+Hummel zum Filtern von Luft genutzt, um der Verbereitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

In einer Corona Schwerpunktpraxis in Pleidelsheim wurde der antivirale Hochleistungs-Raumluftreiniger OurAir TK 850 von Mann+Hummel für den Hausärzteverband Baden-Württemberg getestet. Der Luftreiniger ist laut Dr. Jürgen Herbers, Vorstandsmitglied des Verbands, eine sinnvolle Ergänzung zur Senkung des Infektionsrisikos in Arztpraxen.

HEPA H 14 Filter gegen Coronaviren

Der mobile Luftreiniger OurAir TK 850 filtert infektiöse Viruspartikel, die sich wie zum Beispiel SARS-CoV-2 an Aerosolen anhaften können, fast vollständig aus der Luft. Er ist für Räume bis zu einer Größe von 70m² pro Gerät geeignet und tauscht die Luft fünf Mal pro Stunde komplett aus. Der installierte Filter HEPA H14 ist in der Lage, mehr als 99,995 Prozent der Viren, Bakterien und Mikroorganismen sicher aus der Luft zu filtern.

Die Redaktion empfiehlt

Nach der Ernte ist vor der Ernte. Vor der Winterpause sollten die Maschinen gereinigt und durchgesehen werden. Das birgt einige Stolperfallen bei der Arbeitssicherheit.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen