Neues Hauptgebäude für Fricke Gruppe

Die Fricke Gruppe hat ihr neues Hauptgebäude in Heeslingen am 10. Oktober eröffnet. Baubeginn des dreistöckigen Gebäudes war im März 2017 nach dreijähriger Planungsphase. Mit einem Open Space Konzept

Die Fricke Gruppe hat ihr neues Hauptgebäude in Heeslingen am 10. Oktober eröffnet. Baubeginn des dreistöckigen Gebäudes war im März 2017 nach dreijähriger Planungsphase. Mit einem Open Space Konzept bietet der Fricke Campus Platz für die Abteilungen Marketing, Controlling, Export und die Geschäftsleitung mit insgesamt 120 Arbeitsplätzen. Sechs Konferenzräume in der oberen Etage und eine große Eventfläche im Erdgeschoss runden die Ausstattung des Hauptgebäudes ab. Ein weiteres Highlight: Ein Bistro bietet mit etwa 90 Sitzplätzen weitere Kommunikationsfläche für die Mitarbeiter.

Artikel geschrieben von

Christian Brüse

Schreiben Sie Christian Brüse eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen