Neuheiten Kurzmeldungen | Neuheiten

Neuheiten

Nichts bleibt so wie es ist! Viele Hersteller entwickeln tagtäglich Maschinen neu oder weiter. Hier finden Sie eine Übersicht der spannendsten Neuheiten aus der Landtechnik.

(Bildquelle: profi)

Weitere Traktoren der 5. Generation

Nach der Einführung der G-Serie im vergangenen Jahr und der A-Serie setzt Valtra mit der Einführung der neuen N- und T-Serie seine Entwicklung der fünften Generation fort. Die N-Serie ist mit vier Modellen von 135 bis 165 PS verfügbar, die neue T-Serie von 155 bis 235 PS mit acht Modellen. Neu gestaltete Kabinen, ein neues Erscheinungsbild, neue Getriebe- und Motoreigenschaften und ein komplett neues Display vereinfachen nach Hersteller­angaben den Umgang mit den neuen Maschinen.
Das neue Display an der A-Säule ermöglicht bei den HiTech- und Active-Modellen die Einstellung von Motor, Hydraulik, Getriebe und Zapfwelle. Automatische Spurführung und weitere Smart­Farming-Technologien sind für die neuen Traktoren der N- und T-Serie verfügbar. Der neue Auto U-Pilot kombiniert das Vorge­wende­management von Valtra mit der Spurführung Valtra Guide.
valtra.com

Tegosem für Terrasem

Das Pöttinger Zwischenfrucht-Säaggregat Tegosem 500 auf der Terrasem Mulchsaatmaschine kann Dünger oder Mikrogranulate direkt in die Dosierung des Saatkorns im Single Shoot-Verfahren beigeben. Alternativ ist die oberflächige Ausbringung zwischen Reifenpacker und Säschiene möglich, zum Beispiel zur Untersaat.
Die Saatgutverteilung erfolgt pneumatisch und wird vom Terminal aus gesteuert. Standardmäßig sind zwei unterschiedliche Dosierräder für größere Sämereien wie Getreide, Erbsen und Bohnen sowie Feinsämereien wie Klee und Kresse einsetzbar.
Im Single Shoot-Verfahren werden die weiteren Komponenten über die Dosierung mit in den Terrasem-Saatgutstrom eingebracht. Ein Wechsel zwischen Single Shoot und oberflächiger Ausbringung erfolgt laut Pöttinger durch Umstecken zwischen zwei Verteil­positionen in der Saatgut­führung.
poettinger.at

Kompakt mit vier Zylindern

Tobroco-Giant stellt den neuen G2300 HD vor, der sich zwischen den Modellen G2200 HD+ und G2500 HD einordnet. Die Maschine ist mit einem 26 PS-Kubota-Vier­zylindermotor mit 1 500 cm³ Hubraum ausgestattet und erfüllt die Abgasnorm nach EU Stufe V.
Der Radlader verfügt über einen hydrostatischen Vierrad-Antrieb und ein Differenzialgetriebe mit Sperrwirkung auf beide Achsen.
Laut Hersteller liegen die Kipplasten bei...

Jetzt bestellen und weiterlesen!

Upgrade für Heftleser

Für bestehende Heft-Abonnenten, die profi auch digital erleben wollen.

27,00 EUR / Jahr

Digital Probeabo

Die digitale Welt von profi für Leser, die maximale Flexibilität schätzen.

BESTSELLER

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 11,95 EUR / Monat

Testmonat

  • Sorglos testen: Beginnen Sie kostenlos und unverbindlich - jederzeit kündbar
  • Zugang zu sämtlichen Inhalten auf profi.de
  • Zugriff auf alle profi Ausgaben und Sonderhefte (Digital)
  • Vorteilspreise im Shop
Jetzt testen
Digital Jahresabo

Ideal für Leser, die das ganze Jahr vollen profi Zugriff bevorzugen

130,80 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?
Weitere profi Produkte finden Sie hier.

Stories



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.