Neuheit

Inhaltsstoffanalyse im Erntegutstrom

Claas: NIR-Sensorik

Die Claas NIR-Sensorik (NIR = Nahinfrarotspektroskopie) ermöglicht es nach eigenen Angaben erstmals, direkt auf dem Feldhäcksler neben der Trockenmasse des Erntegutes auch die Inhaltsstoffe Stärke/Zucker, Rohprotein, Rohfaser, Rohfett und Rohasche in Gras sowie Mais zu ermitteln. Diese Daten können zur Anzeige, Speicherung und Prozessteuerung genutzt werden. Die neue Technologie soll laut Claas eine deutliche Optimierung des Futtermanagements und aller Abrechnungsvorgänge im Biogasbereich sowie bei Milchvieh- und Rindermastbetrieben bringen.
Bisher waren allerdings nur Verfahren zur Trockenmassebestimmung verfügbar. Die Claas NIR-Sensorik ermöglicht erstmals nicht nur die Bestimmung der Trockenmasse, sondern auch die Analyse von Inhaltsstoffen zeitaktuell auf dem Feldhäcksler. Der NIR-Sensor besteht aus einem Sensorkopf und einem hochwertigen Spektrometer in der Kabine. Der Sensorkopf ist direkt auf dem Auswurfkrümmer montiert und erfasst fortlaufend die Inhaltstoffe des Ernteguts.

Folgende Vorteile stellt Claas heraus:

  • Die NIR Sensorik optimiert den Prozess der Silageernte, da sich die Schnitthöhe nunmehr in Abhängigkeit vom jeweils aktuellen Rohfaser- und/oder Rohaschegehalt regeln lässt.
  • Die Applikation von Siliermitteln je nach Erntesituation: Mit Hilfe der Informationen über den Rohaschegehalt, die Trockenmasse oder den Rohproteingehalt (Gras) lassen sich Silierhilfsmittel gezielter einsetzen.
  • Sensor und Auswerteeinheit können abgebaut werden, um sie als stationäres Messgerät zu nutzen. Kalibrierungen für Frischmaterial (Gras und Mais: Inhaltsstoffe und Trockenmasse) und siliertes Material (Gras und Mais: Inhaltsstoffe und Trockenmasse) stehen zur Verfügung. So eröffnet sich die Möglichkeit, den Sensor auch außerhalb der Erntezeiten zu nutzen, um Futterproben kontinuierlich und schnell zu vermessen.


Hersteller

Claas

05247/12-0

http://www.claas.com



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen