Neuheit

Terracare Airpower

Frontgewicht, Luftspeicher und Kompressor vereint

Die österreischische Firma Terracare stellt das Airpower-System vor. Durch die Kombination von Frontgewicht, Kompressor und Speicher wird eine größtmögliche Flexibilität sichergestellt. Durch die Nutzung des Airpower kann man eine Einheit für mehrere Gespanne ohne große Rüstzeiten Reifendruckregeltechnik kostengünstig und effizient zum Einsatz bringen. In Entwicklung ist auch der Verbau von optional zwei Seitenkameras, die der Forderung nach Einweisern ab einer Länge von 3,50 m von Lenkradmitte bis Fahrzeugvorderkante entsprechen. Zusätzlichen Scheinwerfern in verschiedenen Ausführungen sind ebenso möglich.

Gewählt werden kann zwischen einem Schraubenkompressor oder zwei verschiedenen Kolbenkompressoren (840 l oder 1060 l Ansaugleistung). Standardmäßig ist ein Speichervolumen von 80 l verbaut. Der Kunde kann dies durch den Zusatzspeicher auf bis zu 260 l erweitern. Der Grundaufbau des AirPower hat ein Gewicht von rund 300 kg. Zusätzlich können noch Gewichtsplatten mit jeweils 340 kg (maximal drei Stück) oder mit 140 kg (max. zwei Stück) verbaut werden. Der AirPower hat eine Breite von 2,30 m und eine Höhe von 0,76 m. Die Maximalhöhe beträgt 1,05 m und durch Ausklappen des Unterfahrschutzes wird eine Breite von 2,50 m erreicht.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen