Neuheit

Bredal-Aufbau für Terra Variant

Holmer: Terra Variant 585 mit Bredal K165

In Kooperation mit Sieghart Jahr von der Agroservice GmbH Mertendorf bietet Holmer den Terra Variant 585 nun auch mit einem Bredal-Steuaufbau an. Sieghart Jahr brachte die Idee im Jahr 2016 auf den Weg und setzt das Fahrzeug seitdem zur schlagkräftigen Kalkausbringung ein. Von Bredal kommt der K165 mit einem Volumen von 16 m³ zum Einsatz. NPK-Mineraldünger lassen sich auf bis zu 36 m ausbringen, Kalk auf maximal 16 m Breite.
 
Ausgestattet ist der Terra Variant mit einem Reichhardt-Lenksystem und einem Müller 1200er Touch-Terminal, mit dem sowohl das Lenksystem als auch die Steuerung des Aufbaus bedient wird. Mit ISO-Bus-TC und Section-Control können ISO-XML oder Shape-Dateien eingebunden werden, um nach Applikationskarten zu streuen. Die Streutellerdrehzahl ist unabhängig voneinander einstellbar (Randstreuen) bzw. regelbar für eine Anpassung der Wurfweite. Optional kann der Streuaufbau mit einem Wiegesystem ausgerüstet werden.


Hersteller

HOLMER Maschinenbau GmbH

Halle 25, Stand L04



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen