Kompakttraktoren: Neue Serie von Kubota

Kubota kündigt die Markteinführung der neuen Serie EK1 an.

Bei der neuen Serie EK1 handelt es sich laut Kubota um einen Traktor, der in Zusammenarbeit mit dem indischen Traktorenhersteller Escorts Limited auf den Markt gebracht wird. Das erste Modell, der EK1-261, soll speziell für Privatkunden und Hobby-Landwirte geeignet sein.

Dreizylinder-Motor

Der EK1-261 verfügt über einen 3-Zylinder-Motor mit 1,3 l Hubraum und einer Leistung von 25 PS. Der Motor erfüllt die Abgasstufe V, das Tankvolumen beträgt 24 l. Ausgestattet mit einem mechanischen Schaltgetriebe verfügt der EK1-261 über 9 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge.

Mit Zugkraftregelung

Die hydraulische Servolenkung sorgt laut Kubota für eine gute Wendigkeit und erleichtert in Verbindung mit der leistungsstarken Hydraulikpumpe (20 l/min) die Bedienung. Die Hubkraft hinten beträgt 750 kg, das Hubwerk verfügt über Lage- und Zugkraftregelung. Serienmäßig hat der Traktor ein doppeltwirkendes Hydraulikventil und zwei Zapfwellendrehzahlen (540/540 ECO) an Bord.


Hersteller

Kubota

+49 (0) 6106 / 873-0

http://www.kubota.de



Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Schleppertest 01.2021

Kubota M7153: Solider Auftritt

vor von Hubert Wilmer

Nach der Vorstellung des M7001 im Jahr 2014 hat Kubota 2019 mit dem M7003 die dritte Generation der Schlepperklasse von 130 bis 170 PS an den Start gebracht. Unser Fazit: ein solider Schlepper.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen