Neuheit

Zuwachs bei den Teleskopen

Kramer: KT 84 und KT 225

Kramer erweitert das Angebot von Teleskopladern um die Modelle KT 84 und KT 225. Der KT 84 soll durch seine kompakten Maße und seine Leistung überzeugen. Er wiegt lediglich 2,3 t, ist nur 1,41 m breit und 1,90 m hoch. Die Nutzlast liegt bei 800 kg und die maximale Höhe im Werkzeugdrehpunkt gibt Kramer mit 4,15 m an. Seine 19,2 kW/26 PS schöpft der KT 84 aus einem Dreizylinder-Motor von Yanmar. Wahlweise gibt es den Miniteleskopen mit Fahrerschutzdach oder mit Kabine.

Der neue Kramer-Teleskop KT 225 hat einen 36,3 kW/49 PS starken Vierzylindermotor von Perkins. Optional gibt es auch einen leistungsstärkeren Vierzylinder mit 44,7 kW/61 PS, ebenfalls von Perkins. Beide erfüllen die Abgasstufe 3b. Das Betriebsgewicht liegt bei 4,2 t, die Nutzlast gibt Kramer mit 2,2 t an. Die maximale Hubhöhe im Schaufeldrehpunkt ist mit 5,47 m angegeben. Der Lader ist 1,95 m hoch, 1,81 m breit und ist serienmäßig mit einer Kabine ausgestattet.


Hersteller

Kramer-Werke GmbH

+49-(0)7552-9288-0

http://www.kramer.de



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen