Neuheiten | Maschio: Mondiale, Mondiale Combi und Extreme

Maschio: Mondiale, Mondiale Combi und Extreme

Neue Runde für den deutschen Markt

Maschio stellt drei neue Rundballenpressen vor, darunter auch die Mondiale 120 Combi als Presswickelkombination. (Bildquelle: Hersteller)

Maschio stellt nun auch in Deutschland und Österreich Rundballenpressen vor. Die drei verschiedenen Maschinen stammen von Feraboli – der italienische Hersteller gehört seit 2014 zu Maschio.
Die Festkammerpresse Mondiale 110 mit 1,50-m-Pickup hat serienmäßig ein 17-Messer-Schneidwerk (77 mm) und einen absenkbaren Messerboden, auf Wunsch gibt es zentrale Schmierleisten. Sie presst Ballenmit 1,10 m Durchmesser, erforderlich sind Schlepper ab 70 PS.
Die Mondiale 120 und die Combi pressen 1,20-m-Ballen und sind mit einer 2,20-m-Pickup ausgerüstet. Serienmäßig können sie ganz ohne Messer oder mit einem 15- (77 mm) oder einem 25-Messerschneidwerk (45 mm) ausgerüstet werden. Auch hier gibt es einen absenkbaren Messerboden. Der Wickler der Combi hat zwei Satelliten, die komplette Abfolge der Arbeitsschritte erfolgt automatisch oder natürlich auch manuell.
Die variable Riemenpresse Extreme 365 hat eine einstellbare Weichkerneinrichtung. Sie presst mit vier Endlosbändern Ballen von 0,50 bis 1,65 m. Auch hier gibt es die Wahl zwischen einer reinen Rotorpresse oder einem 15- bzw. 25-Messerschneidwerk.

Stories



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.