Neuheit

Mehr Hubkraft und Motorleistung

Merlo: Multifarmer

Auf der Agritechnica 2017 stehen zwei Vertreter der zwei neuen Multifarmer-Baustränge. Die bisherigen 4-Tonnen-Maschinen mit 156 PS erhalten über eine optimierte Gewichtsverteilung zusätzliche 400 Kilogramm Hubkraft am Arm und heißen mit einem verstärkten 170-PS-Motor 44.7 und 44.9. Sie haben die CS-Kabine. Am Heck verfügen sie über 7 Tonnen Hubleistung. Ebenfalls 7- oder 9-Meter-Ausleger besitzen die neuen kompakten Modelle dieser Serie, die 34.7 und 34.9 - mit 3,4 Tonnen Hubkraft am Arm. Ihre Hubleistung am Heck beträgt 4 Tonnen. Sie verfügen zudem über einen 115 PS-Motor. In der einfachen Ausstattung haben sie die modulare Standard-Kabine und ein 2-Gang-Getriebe. Die Komfortvarianten mit gefederter CS-Kabine besitzen Merlos stufenloses CVT-Getriebe.

Der Multifarmer von Merlo hat eine mechanische Heckzapfwelle mit 540/1000 Umdrehungen pro Minute und eine 3-Punkt-Aufhängung. Er ist die für Merlo sehr bedeutsame Kombination eines Laders, der auch als Schlepper eingesetzt werden kann.

Auf dem Freigelände der Agritechnica stellt Merlo seinen Geräteträger-Traktor MM160MC mit gefederter Kabine aus. Der dort ebenfalls gezeigte MM135MC hat ein Hubwerk sowie eine mechanische Zapfwelle vorn und hinten. Außerdem präsentiert Merlo seine aktuelle Entwicklung der Cingo Raupenfahrzeuge


Hersteller

Merlo Deutschland GmbH

+49/(0)421/3992-0

http://www.merlo.de



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen