Neuheiten

Kuhn: Schlagkräftig mähen mit wenig Leistung

Kuhn stellt die neue Trommelmähwerkskombination PZ 8831 vor.

Kuhn Trommelmähwerk PZ 8831

Mit der Einführung des PZ 8831 ergänzt Kuhn die neue Generation der PZ-Trommelmähwerke um ein weiteres Modell. (Bildquelle: Kuhn)

Kuhn stellt die neue Heckkombination PZ 8331 vor, die zusammen mit einem Frontmähwerk der Baureihe PZ 1021F eine Arbeitsbreite von bis zu 8,84 m erreicht. Das Mähwerk hat Trommeln und ist daher vor allem auch für schwierige Bodenbedingungen geeignet. Die Gleitteller können frei drehen und die Trommeln sind seitlich abgeflacht. Durch die kompakte Bauweise des Anbaubocks passt der Mäher zu Traktoren der Mittelklasse. Laut Kuhn ist er dank des robusten Antriebsstrangs auch für Traktoren der größeren Leistungsklasse geeignet.

Umfangreiche Ausstattung

Serienmäßig gibt es eine Einzelseitenaushebung, die von Kuhn bekannte, hydraulische Ausweichsicherung LiftControl und auch die seitlichen FlexProtect-Anfahrschutze. Auch ein Messerschnellwechselsystem bieten die Mähwerke. Außerdem gibt es eine optionale Vorrüstung für den Anbau als Rückfahrsystem. Das Mähwerk lässt sich zusammengeklappt und somit platzsparend abstellen.

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Praxistest

Praxistest

Kuhn VB 7190: VB = Volle Ballen

von Christian Brüse

Die variable Rundballenpresse VB 7190 von Kuhn presst wirklich volle Ballen. Wir haben eine Vorserienmaschine eine Saison lang getestet und dabei ausgesprochen gute Erfahrungen gemacht.

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.


Hersteller

KUHN Maschinen-Vertrieb GmbH

0 39 22 5/9 60-0

http://www.kuhn.de