Neuheit

Neue, kleine Stalldungstreuer von Strautmann

Strautmann: CS 75/95

Mit dem CS 75 und dem CS 95 bringt Strautmann zwei neue Stalldungstreuer auf den Markt, die besonders für eigenmechanisierte Betriebe interessant sind. Die Seitenbordwände sind 50 cm hoch, pulverbeschichtet und durch Holzleisten vor Beschädigungen geschützt. Optional können die Bordwände um 40 cm hohe Aufsätze erweitert werden. Sowohl die Aufsätze, als auch die Bordwände können abgeklappt werden. Der Transportboden ist hydraulisch angetrieben, die Vorschubgeschwindigkeit kann über ein Regelventil auf der Deichsel stufenlos eingestellt werden. Die Bruchlast der 10 mm starken Rundstahlketten beträgt je 13 Tonnen.
Vier stehende Streuwalzen mit fächerförmigen Streuzinken verteilen den Mist auf einer Arbeitsbreite von bis zu 8 Metern. Der Durchgang beträgt 1,15 Meter, der Antrieb erfolgt durch Antriebswellen und Getriebe. Serie ist eine Einzelachse – für den CS 95 steht optional auch ein gefedertes Tandemfahrwerk zur Verfügung. Der CS 75 hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 5,7 Tonnen – der CS 95 je nach Ausstattung 8 bis 10 Tonnen.


Hersteller

Strautmann

+49 (0) 54 24 / 8 02 0

http://www.strautmann.de/



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen