Einsatzbericht: Menken & Drees LED-Stallleuchten

Bei einer Montage im Abteil rät Menken und Drees zur Verdrahtung in einer mit Verschraubung wasserdichten Abzweigdose. (Bildquelle: Stefan Tovornik)

Der Clou der Leuchten sind die an den Enden ab Werk angebrachten Schrumpfkappen. Sie schützen die Leuchten vor Waschwasser, Kondensat sowie vor dem in der Stallluft enthaltenen Ammoniak. (Bildquelle: Stefan Tovornik)

Die Befestigung per Seilhalter ist vor allem für Räume mit hohen Decken eine raffinierte Möglichkeit zur Installation. (Bildquelle: Stefan Tovornik)

Zum Befestigen genügen Kabelrohrschellen. Nach dem Einklicken in die Schellen erfolgt in einer Abzweigdose das Verdrahten. (Bildquelle: Stefan Tovornik)

Gleiche Leuchte, nur das „Glas“ ist anders: Die matte Variante links blendet weniger stark. (Bildquelle: Stefan Tovornik)

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen