profi damals | profi damals: Der flotte Schotte

profi damals: Der flotte Schotte

Er wurde von einem Lohnunternehmer entwickelt und ist für Lohnunternehmer zum Kalkstreuen gedacht: Der schottische Ontop 800 mit nur 10 Gängen im Getriebe, aber 240 PS unter der Haube und einer Transportgeschwindigkeit von 60 km/h. Der Preis ist schottisch sparsam: weniger als 70 000 Mark kostet der schnelle Riese.

Er sollte ein Einzelstück bleiben: Der Ontop 700 war zu stark und zu teuer, lieferte als Vorgänger jedoch wertvolle Erkenntnisse für den superschnellen Ontop 800. (Bildquelle: profi)

Rustikal unterwegs

Aus profi 7/1991
Wenn Praktiker etwas in die Hand nehmen, kann was daraus werden. Das schien vor 30 Jahren auch auf den Traktor Ontop aus Schottland zuzutreffen. Der flotte und starke Schotte hatte großes Potenzial, eine Serienproduktion kam jedoch nicht in Gang.
Um die Vorzüge des Ontop 800 zu erkennen, muss man um die Geschichte seiner Entstehung wissen. Der schottische Lohnunternehmer R. Gillon war Mitte der siebziger Jahre mit seinen Standardschleppern zum Kalkstreuen nicht mehr zufrieden. Sie waren ihm einmal zu langsam für die weiten Transportstrecken, zum anderen trieben sie auf den lehmigen und oft nassen Äckern Schottlands zu tiefe Spuren in den Boden.
Im Jahre 1976 entwarf und baute Gillon deshalb seinen ersten Schlepper, eine Kreuzung zwischen Lkw und Traktor mit Motor vor der Vorderachse, Doppelreifen und aufgesatteltem Streubehälter. Der selbstfahrende Kalkstreuer gefiel auch seinen Berufskollegen, so dass Gillon die Firma Ontop Tractors Ltd. gründete. Ontop heißt auf Deutsch "oben" und meint hier nicht "Spitzenklasse": Der neue Schlepperhersteller Gillon wollte damit ausdrücken, dass seine Fahrzeuge auf dem Acker bleiben und nicht in den Boden einsinken.
Mitte der achtziger Jahre kam auch in Schottland der Einsatz von gezogenen Kalkstreuern in Mode. Dafür suchten die Lohnunternehmer nach einer leistungsfähigen Zugmaschine, die Gillon neu entwickelte und...

Jetzt bestellen und weiterlesen!

Upgrade für Heftleser

Für bestehende Heft-Abonnenten, die profi auch digital erleben wollen.

27,00 EUR / Jahr

Digital Probeabo

Die digitale Welt von profi für Leser, die maximale Flexibilität schätzen.

BESTSELLER

0,00 EUR
im 1. Monat

danach 11,95 EUR / Monat

Testmonat

  • Sorglos testen: Beginnen Sie kostenlos und unverbindlich - jederzeit kündbar
  • Zugang zu sämtlichen Inhalten auf profi.de
  • Zugriff auf alle profi Ausgaben und Sonderhefte (Digital)
  • Vorteilspreise im Shop
Jetzt testen
Digital Jahresabo

Ideal für Leser, die das ganze Jahr vollen profi Zugriff bevorzugen

130,80 EUR / Jahr

Bereits Abonnent?
Weitere profi Produkte finden Sie hier.

Stories


Mehr zu dem Thema



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.