Bomech Speedy mit Untersaateinrichtung: Untersaat mit dem Schuh Plus

Bomech baut Schleppschuhgestänge für die Gülleausbringung. Wie aus dem Schleppschuh ein Schleppschar werden kann, zeigt Bomech-Entwickler Mark Boksem.

Gut zu wissen

- Bomech Entwickler Boksem baute ein 15 m breites Speedy-Schleppschuhgestänge zu einer Untersaatmaschine um. In einer Überfahrt wird in 21 Reihen gesät.
- Striegel an den Blattfedern ­arbeiten das Saatgut flach ein.
- Die pneumatische Sätechnik stammt von Vredo sowie ­Krummenacher aus der Schweiz.


Maisuntersaaten haben sich in Deutschland in einigen Regionen etabliert. Nicht nur als Greening-­Alternative, sondern auch als Erosionsschutz und zur natürlichen Unkrautunterdrückung. In den Niederlanden gibt es seit 2019 sogar einige Regionen, in denen eine Untersaat Pflicht ist.

Das Problem dabei: Die Herbizidmaßnahmen im Mais müssen auf die Untersaat abgestimmt sein. Wartezeiten sind nötig, damit ein bodenwirksames Herbizid den Auflauf der Grassamen nicht negativ beeinflusst. Außerdem darf der Mais nicht zu lang werden, damit man mit entsprechender Technik die Pflanzen nicht zu sehr schädigt. Dieses enge Zeitfenster verlangt bei der Untersaat vor allem eins: Schlagkraft!

Schleppschuh wird zum Schleppschar

Mark Boksem ist Entwickler bei Bomech und hat mit seinen Kollegen nach der Einführung der Untersaatpflicht schnell an den eigenen Schleppschuhverteiler gedacht. Schleppscharschienen gibt es schon lange, nur nicht mit 15 m Arbeitsbreite. Basis der Entwicklung ist das...

Verwandte Beiträge

Effizient die Menge reduzieren und ein wertvolles Gärprodukt produzieren: Das ist die Devise beim Trocknen von Gärresten mit dem Regenis GT.

Elektronik 06.2020

Ertragserfassung in der Futterernte: Wissen, wie viel es zu fressen gibt

vor von Franz Worek und Stefan Thurner

Nur wer seine Erträge kennt, kann zielgerichtet entscheiden. Das gilt auch für den Futterbau. Und nur wer die Technik kennt, kann sie auch nutzen!

Aktuelle Meldungen

Dieselersatz aus Rest- und Abfallstoffen

vor von Julian Osthues

Eignet sich paraffinischer Kraftstoff aus Rest- und Abfallstoffen auch für Landmaschinen? Dieser Frage geht das Technologie- und Förderzentrum Bayern nach.

Aktuelle Meldungen

Unkrautdruck verringern mit dem Spreuverteiler

vor von Julian Osthues

Der französische Anbieter von landwirtschaftlichen Technologien Oria Agriculture erweitert sein Angebot um den Emar-Spreuverteiler von Primary Sales Australia.

Aktuelle Meldungen

Samson: Claas Nordostbayern wird exklusiver Vertriebspartner

vor von Julian Osthues

Im Zuge der Erweiterung ihres Händlernetzes in Deutschland hat Samson Agro A/S die Claas Nordostbayern als neuen Vertriebspartner gewonnen.

Die Redaktion empfiehlt

Elektronik 05.2020

guelle.app: Ein Tacho für das Fass

vor von Anja Böhrnsen

Nicht jedes Güllefass ist mit ISO-Bus und GPS bestückt. Die Gülle-App von Vakutec kann einen Bordcomputer ersetzen.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen