Nachlese Biogas Trade Fair 2019: Skeptischer Optimismus prägte die Biogas-Messe Plus

Mit 228 Ausstellern war die Biogas Trade Fair in Nürnberg Mitte Dezember voll belegt. Hier ein kleiner Messerundgang.

Neue Baureihe von Bayern Bhkw

Die neue Bhkw-Baureihe der Leistungsklasse 55 bis 90 Kilo­watt elektrisch von der Firma Bayern Bhkw hält laut Herstellerangabe mit weniger als 250 mg NOx pro m³ Abgas die neuen gesetzlichen Emmis­sions­grenz­werte ein. Dabei kommen die Biogas­motoren ohne einen SCR-Katalysator aus. Für die abgas- und leistungsoptimierte Fahrweise nutzt Bayern Bhkw eine intelligente Steuerung, welche das Motormanagement mit der Bhkw-Steuerung verbindet. Das Motormanagement kommt aus dem Automotiv-Sektor. Es sind damit genauso schnelle Reaktionszeiten bei Leistungs- und Gasänderung möglich wie bei Motoren für den Auto­mobilbereich.
Darüber hinaus bietet Bayern Bhkw Datenlogger für die Dokumentation der NOx-Abgaswerte an, welche seit Inkrafttreten der 44. BImSchV für Anlagen ab einem Megawatt Feuerungswärmeleistung Pflicht ist.

bayernbhkw.de


Neue Zylinderköpfe von 2G

Zu den Messeneuheiten der 2G Energy AG zählt das Bhkw agenitor 408, das jetzt einen neuen selbstentwickelten Zylinderkopf erhalten hat. Zusammen mit neuen Zündkerzen sind nun längere Wartungsintervalle möglich. Außerdem lässt sich der neue V36-Zylinderkopf an MAN-Bhkw der 28er Baureihe nachrüsten. Die Ventile dieses Zylinders dichten besser ab, weil sie sich mit jedem Hub um vier Grad drehen. Das führt laut Hersteller zu geringeren NOx-Werten im Abgas, so dass sich der Grenzwert von 500 mg NOx pro m³ Abgas unterschreiten lässt. Darüber hinaus stellte 2G eine eigene NOx-Box vor, die die Daten der NOx-Messungen in einer Cloud speichert. Am Stand von 2G zu sehen war außerdem ein SCR-System, das durch seine Bauweise modular erweiterbar ist und keine Leistungsverluste durch den Abgasgegendruck verursachen soll.

2-g.com


Neues Zentralrührwerk

Die Firma Steverding Rührwerkstechnik hat ein neues Zentralrührwerk konstruiert, das von oben senkrecht in den Behälter gehängt wird. Es eignet sich für Behälter mit Betondecke, für Stahlbehälter oder auch für GFK-Behälter, sofern...

Verwandte Beiträge

Die Kumac-Anlage trennt die Bestandteile von Gülle so auf, dass am Ende nährstoffreiche Feststoffe, ein flüssiges Nährstoffkonzentrat und einleitfähiges Wasser übrig bleiben.

Die Redaktion empfiehlt

Die Kumac-Anlage trennt die Bestandteile von Gülle so auf, dass am Ende nährstoffreiche Feststoffe, ein flüssiges Nährstoffkonzentrat und einleitfähiges Wasser übrig bleiben.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen