EuroTier digital 2021: Per Mausklick zur Messe

Die auf den 9. bis 12. Februar verschobene EuroTier findet erstmals nur digital statt. Was zunächst langweilig klingt, hat viele Vorteile.

Morgens mit dem Auto, Bus oder Zug zur EuroTier fahren — das war 2020 nicht möglich. Nun wird im Februar die Messe von weltweiter Bedeutung nachgeholt.

Die weite Anreise kann man sich diesmal jedoch sparen, denn jeder Besucher kann sich von zu Hause ins Messegeschehen einloggen. Und obwohl eine Messe ohne persönliche Kontakte und einem kleinen Plausch auf den Gängen langweilig klingen mag, wird es an guten Fachinformationen und informativen Veranstaltungen nicht mangeln. Denn für die EuroTier digital hat die DLG eine Plattform auf die Beine gestellt, die spannende Tage verspricht. Nur eben nicht in Hannover, sondern per Mausklick.

Übrigens: Wie für jede EuroTier verlangt die DLG auch für die digitale Messe Eintritt. Wie Sie preiswert zu einer Karte kommen und warum diese bis Mitte April 2021 gültig ist, erfahren Sie hier zusammen mit weiteren Tipps für eine optimale Messevorbereitung.

(Bildquelle: EuroTier digital)

Mit einem Systemcheck auf eurotier.com/de/digital kann man herausfinden, ob ein Besuch der Messe möglich ist.

Öffnungszeiten

Die Messe findet vom 9. bis 12. Februar statt. Veranstaltungen und Events starten ab 9 Uhr. Allerdings schließt sie nicht schon um 18 Uhr, vielmehr hat sie bis weit in den Abend hinein geöffnet.

Hintergrund ist, dass die EuroTier längst keine Messe mehr allein für den deutschsprachigen Raum ist, sondern eine interessante Veranstaltung für Besucher aus aller Welt. Tatsächlich erwartet die DLG ganze 500 000 Besucher. Und die wollen von den Ausstellern rund um die Uhr betreut werden. Wer also tagsüber keine Zeit für seinen Messebesuch findet, kann sich am Abend per Mausklick auf die Messe begeben.

Übrigens: Die Messe endet zwar am 12. Februar, die Seiten bleiben aber bis zum 15. April 2021 für Besucher einsehbar. Wer also im Nachgang noch eine bestimmte Maschine bzw. einen Ansprechpartner sucht oder eine Fachdiskussion ein zweites Mal anschauen möchte, hat dazu bis Mitte April Gelegenheit. Erst danach gehen die Seiten der EuroTier digital offline.

Tickets und Eintrittspreise

Der Eintritt kostet 14 Euro. Bezahlen kann man per Kreditkarte (Visa oder Mastercard) oder PayPal. Jedes Ticket behält bis zum 15. April 2021 seine Gültigkeit.

Übrigens: profi-Abonnenten er­- halten ab dem 18. Januar auf den Seiten des Landwirtschaftsverlags Münster ein kostenloses Ticket für den Besuch der digitalen Messe. Infos und weitere Hinweise unter lv.de/eurotier.

Die richtige Vorbereitung

Wer sichergehen möchte, dass zum Messestart sein Equipment funktioniert und die Datenleitung ausreichend ist, kann ab dem 1. Februar auf den EuroTier-Seiten sein Equipment testen.

Wer auf der EuroTier digital mit anderen ins Gespräch kommen möchte, benötigt neben Laptop oder PC und einem Lautsprecher auch noch ein Mikrofon oder besser noch ein Headset.

Tipp: Wer bereits Zoom oder MS-Teams nutzt, sollte mit der Messe wenig Probleme haben.

Für einen Messebesuch benötigt man einen Laptop oder PC und Lautsprecher. Wer in den Austausch gehen möchte, braucht auch ein Mikro und eine Kamera. (Bildquelle: EuroTier digital)

Planung mit „Meine Messe“

Loggen Sie sich nach dem 1. Februar gleich mal mit Ihrem Ticket ein und begeben Sie sich auf eine Schnuppertour. Drücken Sie bei dieser Gelegenheit den Reiter „Meine Messe“: Hier können Sie schon mal Ihr Profil anlegen, mit dem Sie auf der Messe von anderen Besuchern und Ausstellern gefunden und angesprochen werden. Studienfreunde, Berufskollegen oder langjährige Geschäftspartner können so leicht mit Ihnen in Kontakt ­treten. Hilfreich ist auch ein eigenes Profilbild.

Unter „Meine Messe“ können Sie ab dem 1. Februar schon Termine für ein Gespräch mit Ausstellern vereinbaren. Damit Sie den Termin nicht vergessen, übernehmen Sie ihn am besten gleich in Ihren persönlichen Kalender unter dem Reiter „Meine Messe“.

Im eignen Profil können Sie auch eine Liste mit Gesprächsfavoriten anlegen. So gehen Namen und Kontakte nicht verloren, und Sie können bei einem Termin die Firmen-Mitarbeiter gleich mit dem Namen ansprechen.

Erleichtern Sie anderen den Gesprächseinstieg, indem Sie über sich ein Profil mit Ihren Kontaktdaten und beruflichen Interessen anlegen. (Bildquelle: EuroTier digital)

Netzwerken — aber Hallo!

Ein nettes Feature der neuen Internetplattform ist die Möglichkeit, sich mit anderen Personen zu vernetzen. Wie auf einer normalen Messe ist nämlich der persönliche Austausch ausdrücklich erwünscht. Unter dem Reiter „Networking“ legen Sie eigene Verbindungen an und finden hier sowohl bereits bekannte als auch neue Kontakte.

Unter „Networking“ im Menü links können Sie Kontakte anlegen und Favoriten abspeichern. (Bildquelle: EuroTier digital)

Das Fachprogramm

Wie bei jeder EuroTier wird es bei der digitalen Messe Foren mit Vorträgen zu Themen der Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung geben. Nur mit dem Unterschied, dass die Foren jetzt „Spotlights“ heißen. Das Motto dieser Messe heißt „Farming in the Food Chain“. Dazu passend gibt es ein Spotlight Direktvermarktung mit vielen Informationen und Ausstellern rund um die Selbstvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse.

Täglich ab 9 Uhr gibt es außerdem ein Live-Programm mit Fachvorträgen, Interviews und Diskussionsforen, die live aus dem Studio der DLG-Zentrale Frankfurt übertragen werden. Zum Redaktionsschluss stand das finale Programm leider noch nicht fest. Neben der Haltung und Fütterung wird jedoch die Verbesserung des Tierwohls Diskussionsthema sein. Ein Spotlight befasst sich zudem mit der politischen und gesellschaftlichen Forderung einer Reduzierung von Emissionen aus der Tierhaltung.

Jetzt Beitrag zum Drucken herunterladen


Mehr zu dem Thema

Verwandte Beiträge

Aktuelle Meldungen

EuroTier 2021: DLG-Spotlights Geflügel

vor von Malte Sohst

Die DLG veröffentlichte das Fachprogramm rund ums Geflügel für die digitale EuroTier 2021, die vom 9. bis 12. Februar stattfindet.

Die Energiefachmesse EnergyDecentral findet vom 9. bis 12. Februar parallel zur EuroTier statt — diesmal allerdings nur im Internet unter energy-decentral.com.

Vorstellung Veredlungstechnik 02.2021

EuroTier 2021: Handfeste Neuheiten

vor von Martin Zäh

Vom 9. bis 12. Februar findet die EuroTier statt, zum ersten Mal als rein digitale Messe. Die ersten bekannt gewordenen Neuheiten sind dagegen handfest.

Werkbank 02.2021

Neues Format, neues Glück!

vor von Martin Zäh

Ein Kommentar von profi-Redakteur Martin Zäh.

Die Redaktion empfiehlt

Die Energiefachmesse EnergyDecentral findet vom 9. bis 12. Februar parallel zur EuroTier statt — diesmal allerdings nur im Internet unter energy-decentral.com.