Aktuell Plus

Bild des Monats

Wir wünschen allen profi-Lesern ein gutes Erinnerungsvermögen!
Am Feldrand still und leise stand dieser nicht komplett ausgebrannte Krone-Feldhäcksler. Was dem BiG X 1100 genau widerfahren ist und warum er „vergessen“ wurde, wissen wir nicht. Auch nicht Olaf Nordquist aus 24640 Schmalfeld, der uns das Bild zuschickte.

Kotte und Vervaet arbeiten zusammen

Die Unternehmen Kotte und Vervaet haben eine strate­gische Zusammenarbeit im Bereich Gülle-Selbstfahrer vereinbart. Die Familien­unternehmen bündeln ihre Kompetenzen im Vertrieb. Kotte übernimmt außerhalb bestehender Vertriebsstruk­turen exklusiv den Vertrieb der Gülle-Selbstfahrer in Deutschland und einigen osteuropäischen Ländern.

Das in der dritten Generation geführte Familienunternehmen Vervaet produziert seit Beginn der 1990er Jahre Selbstfahrer (Drei- und Fünfräder) für die Gülleausbringung. Vervaet hat im Bereich Gülle-Selbstfahrer in Europa eine führende Marktposition erreicht. Mit dem Hydro Trike (3-Rad-Maschine) und dem Hydro Trike XL (5-Rad-Fahrzeug) werden seit Jahren Selbstfahrer produziert.

Kotte Landtechnik stellt seit 1967 unter dem Marken­namen Garant Güllewagen her. Der vor einigen Jahren von Kotte ent­wickelte Selbstfahrer Taurus scheint damit einen Platz im Geschichtsbuch zu bekommen. Das Konzept schien nicht ausgereift, und Kotte hat den Markt selbst­fahrender Gülleausbringer danach nur mit Tanks für den Xerion bedient.

Tipp des Monats

Spannung für den Gurt
profi hat in der Vergangenheit schon häufiger über Geräte und Vorrichtungen berichtet, mit denen sich Spanngurte aufwickeln lassen. Diese sind sehr hilfreich, allerdings nervt es immer, wenn der aufgerollte Gurt anschließend sofort wieder auseinanderfällt. Deshalb benutze ich wiederverwendbare Kabelbinder, mit denen ich die aufgerollten Gurte fixiere. So kann ich diese geordnet in einer Staukiste unterbringen und für den nächsten Gebrauch wieder herausnehmen. Beim Einsatz spanne ich den Kabelbinder direkt beim Haken um den Gurt oder deponiere ihn in der Staukiste.

Marcus Kienzler
78141 Schönwald

Stark: Großer Erfolg mit dem „Youngtimer-Häckseln“

Am 27. September 2020 hat unsere Zeitschrift „Stark – Faszination Landtechnik“ im Live-Stream über das Maishäckseln mit Youngtimern berichtet. Die Veranstaltung mit zwei betagten Feldhäckslern von John Deere und New Holland, Traktoren von Case IH, Deutz-Fahr, Fendt, IHC, John Deere sowie Schlüter und noch mehr engagierten Fahrern war ein voller Erfolg. Haben Sie unser Live-Event verpasst? Kein Problem, bei uns im Internet können Sie sich das spannende Häckseln der Youngtimer in voller Länge anschauen: profi.de/yth2020.

Neues Stipendium für Masterstudierende der Agrarwirtschaft

Der Fachbereich Agrarwirt­schaft der Fachhochschule Südwestfalen in Soest und die zum Landwirtschaftsverlag gehörende Stiftung LV Münster schreiben zum Wintersemester 2020/21 ein neues Stipendium für Agrar­studierende aus. Gefördert werden zwei Absolventen des Masterstudiengangs Agrar­wirt­schaft in Soest, die im...


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen