FSL: Corteva Agriscience auch beim zweiten Turnier erfolgreich

Nicht nur das Finale zwischen Trelleborg und BG powered by Corteva Agriscience war spannend, sondern auch schon die Viertel- und Halbfinalspiele.

Die Farming Simulator League startete am vergangenen Wochenende in das Jahr 2021 mit dem zweiten Online-Turnier der Saison. Ähnlich wie beim letzten Turnier standen am Samstag die Vorrundenspiele an und am Sonntag wurden ab 10 Uhr die Viertelfinal-, Halbfinalspiele ausgetragen. Das große Finale gab es wieder live auf Twitch zu sehen. Spannung pur für die Zuschauer.

FSL: Die Vorrunde und der Einzug ins Viertelfinale

Die ersten drei Runden der Playins, die zwischen den nicht-gesetzten Teams ausgetragen wurden, konnten folgende Mannschaften für sich entscheiden: Die ollen Zocker, Die Ackerflöhe und WLKN.

In der letzten Vorrunde traten 16 Teams gegeneinander an: die drei nicht-gesetzten und die 13 gesetzten Teams. Am Ende standen die Begegnungen für das Viertelfinale fest: John Deere vs. Hörmann, Bednar vs. Trelleborg, astragon vs. Krone und Corteva Agriscience vs. mYinsanity.

Das neue, aber bekannte Finale

Nach spannenden und hart umkämpften Spielen im Viertel- und Halbfinale, begegneten sich im Finale Trelleborg und Corteva - die gleiche Schlusspaarung wie beim letzten Turnier. Auch dieses Mal konnte Corteva Agriscience das Finale für sich entscheiden: 699 : 701 und 764 : 803. Besonders das erste Spiel ließ bis zur letzten Sekunde die Spannung steigen und auch im zweiten Spiel machten nur Kleinigkeiten den Unterschied.

Die FSL geht Anfang Februar mit dem dritten Online-Turnier weiter. Bis dahin haben die Teams nochmal ordentlich Zeit zu trainieren und vielleicht erleben wir dann mal ein anderes Finale des Turniers.


Mehr zu dem Thema

Verwandte Beiträge

Aktuelle Meldungen

LS19: Neuer DLC mit Grimme-Maschinen

vor von Malte Sohst

Der Landwirtschafts-Simulator 19 bekommt Zuwachs: Grimme wird mit 14 Maschinen rund um die Kartoffel Teil des Simulators.

Die Redaktion empfiehlt

Aktuelle Meldungen

FSL: Start der dritten Saison

vor von Malte Sohst

Die Farming Simulator League startet am letzten November-Wochenende in die nächste Weltmeisterschaft. Mit dabei sind auch einige Landtechnik-Hersteller.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen