Neuheit

Neues Flaggschiff bei Claas

Claas: Axion 960 mit 445 PS

Claas präsentierte heute die neuen Axion 900-Baureihe, die sich mit dem Axion 960 nach oben erweitert. Die neuen Modelle sind gekennzeichnet durch noch stärkere Motoren mit Niedrigdrehzahlkonzept, eine weiter optimierte Cmatic-Getriebesteuerung, das neue Cebis-Terminal mit Touchdisplay und CMotion-Multifunktionsgriff sowie die neue Ausstattungsvariante CIS+ mit Multifunktionsarmlehne.

Alle neuen Axion 900 Modelle arbeiten mit den bewährten und weiterentwickelten 6-Zylinder-FPT-Cursor-9-Motoren mit 8,7 l Hubraum. Die Motoren erfüllen durchweg die Anforderungen der Abgasstufe Stage IV (Tier 4). Zudem sind sie serienmäßig mit einem neuen, variablen VGT-Turbolader ausgestattet. Dadurch stehen nach eigenen Angaben schon bei Standgas 70% des maximalen Drehmoments zur Verfügung. Die Maximalleistung der Modelle (Axion 920 bis 960) wurde weiter erhöht und reicht von 325 bis 445 PS (nach ECE R 120). Durch das weiter entwickelte Niedrigdrehzahlkonzept erreichen die Axion 900 Motoren bei geringerer Drehzahl (bis 200 U/min weniger) ein bis zu 18% höheres Drehmoment als bisher. Im ECO-Zapfwellenmodus werden trotz abgesenkter Motordrehzahl bis zu 95% der maximalen Motorleistung an den Zapfwellenstrang übertragen.

Alle Modelle der neuen Axion 900 Baureihe sind serienmäßig mit dem weiterentwickelten, stufenlosen ZF-Terramatic-Getriebe ausgestattet, das bereits im AXION 800 erfolgreich zur Anwendung kommt. Dadurch wird in allen Geschwindigkeitsbereichen von 0,05 bis 50 km/h ein optimaler Wirkungsgrad erzielt. Die stufenlose Claas Cmatic Getriebesteuerung arbeitet mit einer neuen Softwaregeneration. Sie ermöglicht beispielweise eine Tempomatdeaktivierung per Fahrpedal und eine schnellere Anpassung an den jeweiligen Einsatz, da der Fahrer einfach per Knopfdruck zwischen zwei gespeicherten Motordrückungswerten wechseln kann.

Mit CIS+ und Cebis sind die neuen Axion 900 Modelle erstmals in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich. Die CIS+ Ausstattung (Claas Information System) zeichnet sich wie das Cebis (Claas elektronisches Bord-Informationssystem) durch eine besonders einfache Bedienbarkeit aus.
 
Die Cebis-Ausstattung beinhaltet unter anderem das neue Cebis-Terminal mit 12-Zoll-Touchdisplay und die bewährte ergonomische Armlehne mit CMotion-Multifunktionsgriff. Die intuitive Bedienstruktur baut auf der bekannten Cebis Generation auf und wurde für die Nutzung per Touchdisplay weiter optimiert. Die  Claas GPS-Lenksysteme sind für die CIS+ und die Cebis-Ausstattung in allen Ausbaustufen ab Werk verfügbar. Als Telemetrielösung gehört Claas Telematics bei allen Axion 900 zum serienmäßigen Ausstattungspaket.

Alle Axion 900 verfügen über eine Load-Sensing-Hydraulikanlage mit einer Leistung von 150 oder 220 l/min und Entlastungshebeln für alle Hydraulikkuppler im Heck. Während mit der CIS+ Ausstattung bis zu sechs Steuergeräte verfügbar sind, bietet die Cebis Ausstattung maximal acht Steuergeräte.

Beim neuen Axion 900 kommt ein Universal-Anhängebock zum Einsatz, der standardmäßig eine lange Rasterschiene und einen Einschub für Zugeinrichtungen im Zugpendel bietet. Damit sind bis zu sechs unterschiedliche Zugeinrichtungsvarianten möglich. Durch Bohrungen im Einschub der Zugpendelvarianten lässt sich der Abstand zwischen Hinterachse und Anhängepunkt variieren.

Optional sind alle neuen Axion 900 Traktoren mit unterschiedlichen LED-Lichtpaketen verfügbar. Die Pakete umfassen bis zu 20 LED-Arbeitsscheinwerfer und ein LED-Fahrlicht inklusive Tagfahrlicht. Darüber hinaus können alle Modelle mit einer ausziehbaren Werkzeugschublade mit Teleskopschienen ausgestattet werden, die sich bereits bei der Axion 800 Baureihe bewährt hat.


Hersteller

Claas

05247/12-0

http://www.claas.com



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen