Neuheiten | Landini: Neues bei der Baureihe Landpower

Landini: Neues bei der Baureihe Landpower

Der Landtechnik-Hersteller Landini, der zu Argo Tractors gehört, stellt Neuerungen an der Baureihe Landpower vor.

Mit neuem Design, neuem Motor und einem größeren Tank kommen die Traktoren der Baureihe Landpower daher. (Bildquelle: Landini)

Eine Neuerung ist der Motor FPT NEF 67 mit 6,7 Liter Hubraum und 6 Zylindern, der für die beiden Modelle mit 160 und 180 PS erhältlich ist. Das Tankvolumen steigt auf 280 Liter. Außerdem wurde der Radstand von 2.734 mm auf 2.880 mm vergrößert, laut Landini um das Einsatzgebiet des Traktors auszuweiten.
Die Kraftübertragung übernimmt ein Powershift-Getriebe T-Tronic 3 mit sechs Gängen und drei Bereichen. Ausgestattet ist die Zugmaschine mit Reifen der Dimension 650/65 R38.
Der Schlepper ist laut Landini mit fünf mechanischen Hecksteuergeräten ausgestattet, die mit maximal 110 l/min versorgt werden. Der Heckkraftheber (Kategorie II/III) hat nach Herstellerangaben eine Hubkraft von bis zu 8.400 kg und ist auch von außen zu steuern.
Ein Lenksystem mit RTK-genauigkeit ist erhältlich. Es wird über das über ein 8,4 Zoll Touchdisplay gesteuert.

Stories


Mehr zu dem Thema



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.