Neuheit

Schwadzusammenführung ohne Aufbereiter

Pöttinger: Schwadschnecke Crossflow

Pöttinger stellt auf der Agritechnica ein Novacat-Mähwerk mit einer intergrierten Schnecke vor, die das Mähgut direkt nach den Mähscheiben annimmt und ins Schwad fördert. Damit ist es Pöttinger nach eigener Aussage der erste Anbieter, dem es gelungen ist eine Schwadzusammenführung an einem Mähwerk ohne Aufbereiter anzubieten. Für Einsätze, die eine breite Ablage erfordern kann die Schnecke abgebaut werden.
Der Mehrleistungsbedarf und auch das Gewicht sollen mit dem eines Aufbereiters vergleichbar sein.


Hersteller

Pöttinger

0043/7248/600-0

http://www.poettinger.at/



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen