KT 557

Kramer zum Laden

Der Kramer KT 557 ist das Schwestermodell zum Wacker Neuson TH 755. Kramer vertreibt also die landwirtschaftliche Sparte dieser Maschinen.

Kramer ist wirklich kein unbekannter Name in Landmaschinenkreisen. Heute ist Kramer ein Teil der Wacker Neuson-Group mit Sitz in München. Der Wacker Neuson TH 755 läuft unter der Typenbezeichnung Kramer KT 577 für den landwirtschaftlichen Einsatz. Das Modell im Maßstab 1:32 gleicht seinem gelben Bruder in der Ausstattung, ist aber im typischen „Kramer-Grün“ lackiert. Als Werkzeug liefert NZG hier eine einsatztypische Silage-Schaufel mit hydraulischer Zange. Auch hier lässt sich das Werkzeug abnehmen. Die von NZG verwendete Lösung mit  vier Bolzen ermöglicht sogar einen Werkzeugtausch mit dem TH 755. Auch hier sind Vorder- und Hinterachse lenkbar, die letztere dazu pendelnd aufgehängt. Der Hubarm lässt sich teleskopieren und rastet in der ausgefahrenen Position ein. Die Darstellung der Kabinen und des Kabineninnenraumes ist sehr detailgetreu, auch sonst vermisst man nichts: Hydraulikleitungen, Beleuchtung, Rundumwarnleuchte,  Spiegelträger und Spiel – sogar die rote Sicherheitsabstützung für den Hubarm, alles ist an seinem Platz. NZG liefert ein kleines Ersatzteilpaket mit. Es besteht aus zwei Bolzen, einer Feder (für den Arretierungsverschluss des Hubarmes und einer Ersatzhaube für die Rundumleuchte.

(Bildquelle: Morbach)

(Bildquelle: Morbach)

(Bildquelle: Morbach)

(Bildquelle: Morbach)

Maßstab: 1:32
Artikelnummer: 986


Hersteller



Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen