Seitenschwader hat deutlich mehr Vorteile

Zu: „Großflächenschwaderauf das Bergeverfahrenabstimmen“, profi3/95, Seite 62Der Beitrag ist zu einseitigund verkennt meines Erachtensganz klar die Situationzumindest in Süddeutschland.Zwar wirdvon

Zu: „Großflächenschwaderauf das Bergeverfahrenabstimmen“, profi3/95, Seite 62Der Beitrag ist zu einseitigund verkennt meines Erachtensganz klar die Situationzumindest in Süddeutschland.Zwar wirdvon gewissen Vorteilender Seitenschwader in Abstimmungauf das Bergeverfahrengeschrieben, insgesamtwird jedoch derEindruck vermittelt, daßdie seitliche gegenüber derMittel-Schwadablage nurNachteile hat.Aber die Situation ist dochfolgende: Immer mehr Betriebestellen auf dieganzjährige Silagefütterungum. Das hat vier bissechs Schnitte pro Jahr zurFolge (anstatt zwei bisdrei). Durch den häufigerenSchnitt ist die Futtermassepro Schnitt geringer.Somit ist ein Seitenschwadermit möglicherArbeitsbreiteneinstellungwesentlich flexibler einsetzbarals ein Mittelschwader,auch beim Einsatzvon Ladewagen.Darüber hinaus hat derMittelschwader noch weitereNachteile: So wird dasFutter unter dem Schwadnicht geräumt, was beikurzem Futter und hoherFahrgeschwindigkeit eineunsaubere Aufnahmedurch die Pickup zur Folgehat. Außerdem sind Mittelschwadermit seitlichhochschwenkbaren Kreiselnin Hanglagen in hohemMaße kippgefährdet.Bei der Flächenleistungmuß berücksichtigt werden,daß ein Seitenschwadermit einer hohen Bestückungan Zinkenträgernin der Fahrgeschwindigkeitje nach Futterverhältnissendie gleiche Leistungbringt wie ein Mittelschwadermit wenigZinkenarmen (meist nurzehn).Wenn die seitlicheSchwadablage in Zukunftnicht gefragt wäre, würdensich nicht alle Schwader-Hersteller mit der Entwicklungsolcher Maschinenbeschäftigen.Hubert BreunigStoll-Werksbeauftragter74722 Buchen-Oberneudorf

Jetzt Beitrag zum Drucken herunterladen


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen