Heidenreich Montagevorrichtung für Radgewichte: Sicherer Griff bei großen Scheiben Plus

Die Montage und Demontage von Radgewichten ist schwierig und nicht gefahrlos. Heidenreich entwickelte zusammen mit der Agravis-Technik eine Montagevorrichtung.

Gut zu wissen

- Die Montagevorrichtung ­ermöglicht eine zügige und sichere Montage von Radgewichten.
- Neben dem Krananbau kann der untere Teil des Geräts auch auf Staplerzinken gesteckt werden.
- Das Radgewicht kann auf dem Rotor frei gedreht werden und ist trotzdem kippsicher verriegelt.
- In voller Ausstattung kostet die Vorrichtung 9 000 Euro netto.

Radgewichte bis zu 1 250 kg je Seite sind bei modernen Schleppern keine Seltenheit mehr. Die Kraft muss schließlich auf den Boden gebracht werden, und dabei hilft die zusätzliche Ballastierung in den Felgen. Doch was ist bei Transport- oder leichten Ackerarbeiten? In den meisten Fällen bleiben die Radgewichte einfach am Schlepper. Der vermehrte Reifenverschleiß sowie der erhöhte Spritverbrauch wird in Kauf genommen. Zu hoch ist die Verletzungsgefahr sowie der Arbeits­aufwand beim An- und Abbauen.

Arbeitssicherheit verbessern

Genau vor diesem Problem stand auch die Agravis-Technik Heide-Altmark am Standort in 21357 Bardowick. „Im Zuge von Wartungsarbeiten oder beim Räderwechsel

hantieren wir ständig mit Radgewichten“, erzählt uns Andreas Isermann, Serviceleiter der Agravis-Technik Heide-Altmark. „Vor allem die Arbeitssicherheit war mit den herkömmlichen Hilfsmitteln immer ein Pro­blem“, berichtet er weiter.

Um die Arbeitssicherheit zu verbessern aber auch die Montagezeit zu reduzieren, nahm Isermann Kontakt zur Heidenreich Elektrotechnik & Elektromaschinenbau GmbH aus 21339 Lüneburg auf. Zusammen entwickelten beide Unternehmen eine Einmann-Montage­vorrichtung für Radgewichte.

Aufnahmerotor

Das 155 kg schwere Gerät ähnelt auf den ersten Blick einer Palettengabel mit Galgen für Kräne. Auf den zweiten Blick fallen einige technische Besonderheiten auf. Fangen wir beim Herzstück an: dem Aufnahmerotor.

Der...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Verwandte Beiträge

Neuheiten

Milwaukee: Drehmomentschlüssel mit Akku und Bluetooth

vor von Julian Osthues

Mit dem M12 ONEFTR hat Milwaukee einen Drehmomentschlüssel entwickelt, der die Arbeit leichter, genauer und sicherer machen soll.

Die Redaktion empfiehlt

Neben der professionellen Wartung können auch Sie einige Maßnahmen durchführen, um die Standzeit und Leistung einer Klimaanlage zu verbessern.

Das könnte Sie auch interessieren


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen