Pimp my Tractor Teil 1: Ein drittes Steuergerät nachrüsten Plus

Im Zuge der Arbeiten am Gewinner von „pimp my tractor“, einem Deutz-Fahr Agrostar 6.21, haben wir dem Schlepper ein weiteres hydraulisches Steuergerät spendiert.

Gut zu wissen

- Im Deutz-Fahr Agrostar lassen sich bis zu vier doppelt-wirkende Steuergeräte einbauen.
- Befestigungspunkte für Bowdenzug und Bedienhebel sind bereits vorgesehen.
- Der neue Steuerblock wird mit Füllplatte vor die bereits eingebauten Blöcke gesetzt.


Die Bekanntgabe des Gewinners von „pimp my tractor“ erfolgte bereits in profi 2/2020: Gewonnen hat Familie Gößling aus Hopsten-­Hal­­verde mit ihrem Deutz-Fahr Agrostar 6.21. Die ersten Arbeiten sind jetzt erledigt. Dabei unterstützte uns Deutz-Fahr-Händler D. ­Lank­horst am Standort in Rosendahl-­Osterwick unter anderem bei der Teile­beschaffung, dem An- und Abbau sämtlicher Karosserieteile, der Montage weiterer...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Verwandte Beiträge

Die Integra ist mittlerweile in der dritten Generation auf dem Markt. Wir liefern Tipps, worauf Sie beim Gebrauchtkauf dieser Mittelklasse-Kombination achten sollten.

Videos 08.2020

Pimp my Tractor - Teil 2: Montage und Licht

vor von Redaktion profi

Die Blechteile sind lackiert, die Dachhaube sowie die hinteren Kotflügel werden durch Neue ersetzt. Als "Upgrade" gibt es neue Led-Arbeitsscheinwerfer und Led-Rundumleuchten von Hella.

Die Redaktion empfiehlt

Gebraucht 07.2020

Deutz-Fahr Serie 7 TTV: Reichlich Auswahl

vor von Hubert Wilmer

Wenn Sie sich für einen gebrauchten Deutz-Fahr der Serie 7 mit 220 bis 260 PS interessieren, stoßen Sie auf ein großes Angebot. Umso genauer sollten Sie hinsehen!


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen