Ballen transportieren: Tipps für die empfindliche Fracht Plus

Wir stecken mitten in der Ernte, Wickelballen haben den ganzen Sommer Saison. Hier finden Sie Tipps für die schonende Bergung und den Transport.

Einen Dank an Sie — unsere Leser. Fleißig haben Sie uns Tipps eingesandt, um Ihre Berufskollegen mit guten Ideen zu versorgen. Die verschiedenen Lösungen machen die Ernte einfacher, schneller und schonen das Material. Da sowohl empfindliche Wickelballen als auch gepresstes Stroh oder Heu oft einen wesentlichen Bestandteil der Ernte ausmachen, sind gute Tipps für einen schonenden aber leistungsstarken Transport immer gefragt. Lesen Sie, was Ihre Berufskollegen verbessert haben.


Vom Tieflader zum Ballenwagen

Christian Maier hat bei einer Kommune einen ausrangierten Tief­lader erstanden. An diesem hat er die Auffahrrampen abgebaut und den hinteren, abgeschrägten Wagenteil begradigt. Außerdem hat er die Plattform vorne und hinten um jeweils 50 cm verlängert, so erzielt er eine Ladelänge von 6,50 m. Ein selbstkonstruierter, ausziehbarer Schlitten verlängert die Ladefläche bei Bedarf nochmals um 1 m. Unter dem Wagen hat er noch eine Staubox für Spanngurte vorgesehen. Abschließend wurde der Tief­lader gereinigt und lackiert. Da er keine Änderungen am Rahmen und Fahrwerk vorgenommen hatte, war eine Einzelabnahme beim Tüv problemlos möglich.


Rückenschonend bewegen

An seinem Ballenspieß mit klappbaren Zinken hat sich Werner Grashauser ein kleines, aber raffiniertes Detail nachgerüstet: In die Enden des U-Profils vom Gerätedreieck hat er Löcher gebohrt und diese mit einem M10-Gewinde versehen. Auf dort eingedrehte Schrauben steckt er einfache, aber belastbare Kunststoffrollen, wie sie sonst bei Rolltoren zum Einsatz kommen. Die Schrauben setzte er mit flüssiger Schraubensicherung ein. Grashauser nennt...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Verwandte Beiträge

Fahrbericht 08.2020

Schuitemaker Rapide 6600: Zusammen bergauf?

vor von Tobias Bensing

Schuitemaker kooperiert seit dem vergangenen Jahr mit Veenhuis. Auf der Agritechnica 2019 stellte die SV-Group den neuen Rapide-Kombiladewagen vor.

Trotz ihres jungen Alters von 32 bzw. 31 Jahren fahren Reiner Auinger und Andreas Bach länger als ihr halbes Leben Mähdrescher. Mit Mut, Erfahrung und etwas Glück sind sie mittlerweile europaweit...

Mit dem neuen Swadro TC 1250 erweitert Krone seine Schwader-Baureihe. Schon bald wird der neue 4-Kreiselschwader im profi Fahrbericht zu sehen sein.

Angelehnt an vorherige Planierschilder hat Degelman einige Details wie die Schildhöhe, die Vorbaulänge und die Form angepasst.

Fliegl bietet im Agro-Center vormontierte Lichtanlagen an. Wir haben eine solche Anlage erworben und angebaut.

Claas verkauft den Torion als landwirtschaftlichen Radlader. Dabei kann die von Liebherr produzierte Maschine ihre Herkunft aber nicht ganz leugnen.

Die Redaktion empfiehlt

Als die Beachboys 1966 mit „Good Vibrations“ einen großen Hit landeten, dachten sie nicht an Arbeit, die Firma Agreto mit ihrem „AgriCounter Vibration“ dagegen schon.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen