Veredlungstechnik: Die Highlights der letzten Jahre

Im dritten und letzten Teil unserer Serie „20 Jahre profi-Veredlungstechnik“ werfen wir einen Blick auf die Jahre 2014 bis 2020.

Erster Test von Melkrobotern

Meilenstein: profi ist bis heute die einzige Zeitschrift weltweit, die den Energieverbrauch eines Melkroboters auf dem Prüfstand unter standardisierten Bedingungen testet. Zusammen mit allen Herstellern automatischer Melksysteme, der DLG und der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft entwickelten wir dafür eigens über zwei Jahre hinweg einen Messstandard.

Dafür danken wir allen Herstellern und Beteiligten nochmals ausdrücklich.

2014 wagte dann Lely mit dem Astronaut A4 den ersten Test. Diesen wiederholten wir 2016 unter Praxisbedingungen. Dabei bestätigten sich die Ergebnisse und damit die Richtigkeit des Messstandards. Leider folgte nur Gea mit Messungen zum DairyRobot R9500 dem Beispiel von Lely.

Preisgünstige Reparaturen

Reparieren statt Neukauf: In 20 Jahren haben wir nicht nur neue Maschinen vorgestellt, sondern immer wieder auch Tipps, wie man Altes erhalten oder es sogar reparieren kann. Im Februar 2014 etwa berichteten wir über Methoden, wie man stark zerstörte Spaltenböden mit Harz im Nu wieder auf den Stand eines neuen Bodens bringen kann.

Im Trend: Heutrocknung

Heu genießt in der Bevölkerung ein sehr gutes Image. Ebenso Betriebe, die Heumilch erzeugen. Auch Kühe finden großen Gefallen an gutem Heu. Wie aus saftigem Gras ein leckeres, unter Dach getrocknetes Heu wird und wie sich hierfür erneuerbare Energien nutzen lassen, erklärten wir erstmals in der Ausgabe 10/2014.

Sanierung von Liegeboxen

Die Kühe sind heute größer und rahmiger als vor 30 Jahren. Viele Ställe passen damit nicht mehr zu den Bedürfnissen der Tiere. Für Verbesserungen genügen aber oft schon kleine Maßnahmen. Welche das sind, beschrieben wir in der profi 3/2014 mit der Sanierung eines Stalls aus den 1990ern.

Kleine Geräte, großer Nutzen

„Ihr bei profi kennt nur große Maschinen!“ — heißt es schon mal. Tatsächlich kümmern wir uns aber auch um kleine Maschinen mit großem Nutzen. Ein Beispiel hierfür ist der Flächenkanalmixer BMM Jet des ­Herstellers Brand, über dessen Einsatzqualitäten wir in profi 12/2014 berichteten.

Wie Praktiker erzählen, hat dieses Gerät schon so manchem aus der ­Patsche geholfen, da es selbst schwierige Gülle ans Fließen bringt.

Am Puls der Zeit

Die Art und...


Verwandte Beiträge

Einsatzbericht Veredlungstechnik 03.2021

Einsatzbericht Weda OptiMum: Mütter optimal versorgt

vor von Martin Zäh

Kein überständiges Futter im Trog, dafür vitale Sauen und frohwüchsige Saugferkel verspricht die nachrüstbare Trockenfütterung OptiMum von Weda.

Die Redaktion empfiehlt

Vorstellung Veredlungstechnik 12.2020

20 Jahre Veredlungstechnik: Für Mensch und Tier

vor von Martin Zäh

Ein bedeutender Teil unserer profi-Leserschaft hält Rinder und Schweine. Für sie rief profi vor 20 Jahren die Rubrik Veredlungstechnik ins Leben. Zeit für einen Rückblick.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen