Neuheiten

Cemo: Neuer, mobiler Dieseltank

Cemo stellt einen neuen mobilen Dieseltank vor, in dem die Vorteile verschiedener Werkstoffe vereint wurden.

Das Innenleben von dem doppelwandigen Dieseltank von Cemo kann einfach ausgetauscht werden. (Bildquelle: Cemo)

Die Außenhaut besteht nach eigenen Angaben aus einer 3 mm starken Stahlwandung, sie bietet einen sehr guten mechanischen Schutz für den Inhalt. Der eingesetzte PE-Innentank dagegen reduziert das Gewicht deutlich, ist unempfindlich gegen Korrosion und erzeugt bei der Herstellung gegenüber einem Stahlinnentank deutlich weniger CO2. Laut Hersteller hat der PE-Tank eine Lebensdauer von 8 Jahren. Danach kann er einfach ausgetauscht werden. Die Möglichkeit, den Innentank zu tauschen, bietet aber auch Vorteile: In der langjährigen Nutzungszeit entsteht, auch gefördert durch den Bioanteil im Treibstoff, oft Dieselpest. Die Bakterien und Pilze bilden Schlamm oder Schleim, der den Kraftstofffilter verstopft. Stahltanks lassen sich laut Hersteller dann nur bedingt reinigen. Der ausgetauschte PE-Einsatz dagegen ist absolut sauber und der gewartete Tank neuwertig.

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.