Neuheit

Bodenscanner für Tiefenkontrolle

Geoprospectors: AgXtend SoilXplorer und DepthXcontrol

Der Bodenscanner SoilXplorer stammt von der österreichischen Firma Geoprospectors. Über die Funktion des Sensorsystems, damals noch mit dem Namen „Topsoil Mapper“ hatten wir in profi 11/2016 bereits berichtet. Der berührungslos arbeitende Bodenscanner nutzt elektromagnetische Signale, um Bodenparameter zu messen. Er kartiert in vier verschiedenen Bodentiefen den relativen Wassergehalt und Verdichtungszonen. Die Funktion DepthXcontrol des Sensorsystems variiert automatisch die Arbeitstiefe von Grubbern oder Tiefenlockerern. Das DepthXcontrol-Kit ist an jedem Schlepper mit ISO-Bus und GPS-Empfänger nachrüstbar. Es besteht aus einem Hydraulikventil, einem ISO-Bus-Steuergerät (ECU) sowie Kabeln und Schläuchen. DepthXcontrol passt die Arbeitstiefe des Geräts entweder mit hinterlegten Applikationskarten oder auf Basis der in Echtzeit gemessenen Sensorwerte an. Außerdem ist mit Section Control ein Überlappungsmanagement möglich, welches für ein automatisches Ausheben des Bodenbearbeitungsgeräts am Vorgewende sorgt. Zudem dokumentiert das System die Bearbeitungstiefe.


Hersteller

Geoprospectors GmbH

+43 (0) 2252-508165-0

http://www.geoprospectors.com/de


Artikel geschrieben von

Anja Böhrnsen

Schreiben Sie Anja Böhrnsen eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen