Neuheit

Variable Teilbreiten

Kverneland: Multirate

Kverneland kann mit den Düngerstreuern der Reihe TLX jetzt auch die Ausbringmenge pro Teilbreite unterschiedlich steuern. Je nach Variation im Feld und der vorab generierten Applikationskarte können bis zu acht Dosiermengensektionen definiert werden. Die Scheibengeschwindigkeit ist während der Sektionsregelung konstant. Die Überlappung zwischen beiden Scheiben wird nicht geändert, um Streubildunterschiede zu vermeiden.


Hersteller

Kverneland Group Deutschland GmbH

02921/3699-0

http://www.kvernelandgroup.com/de

Halle 25, Stand H10


Artikel geschrieben von

Christian Bruese

Schreiben Sie Christian Bruese eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen