Landtechnikmodelle | Same Hercules 160 Allrad: Italienische Legende

Same Hercules 160 Allrad: Italienische Legende

Italienischer Klassiker in Resin.

Schuco Pro.R 32 Same Hercules 160 Allrad

Der Same Hercules 160 wird von Schuco Pro.R 32 in Resin vertrieben. (Bildquelle: Morbach)

Als neues Top-Modell präsentierte Same 1979 mit dem Hercules 160. Die Italiener legten bei diesem Schlepper den Focus auf Leistung (159 PS) und robuste Bauweise. Der Schlepper besaß einen Turbolader und eine besonders leistungsfähige Hydraulik.

Schuco liefert jetzt ein Modell dieses Schleppers im Maßstab 1:32. Es wird über die exklusive Baureihe Pro.R 32 vertrieben und besteht fast komplett aus Resin. Die Vorderachse des nur mit Allrad lieferbaren Schleppers ist nicht mit der optionalen Differentialsperre ausgerüstet. An der Hinterachse sind Steckachsen verbaut. An der Front sind neun Koffergewichte fest verbaut. Auf der Motorhaube ist der hochgesetzte Luftfilter deutlich zu sehen.

Ebenfalls nicht serienmäßig, in diesem Modell aber dargestellt, ist die schallisolierte Sicherheitskabine vom Typ: C-19. Die Türen lassen sich nicht öffnen. Verzichtet hat Schuco auf die vorderen Kotflügel. Das entspricht durchaus dem damaligen Zug der Zeit. Das Heckhubwerk ist schön detailliert, aber natürlich nicht zu nutzen. Dafür ist Resin einfach nicht der richtige Werkstoff. Dafür sind automatische Fanghaken angedeutet und ein Oberlenker ist verbaut.

Weitere Angaben zum Modell:

ArtNr.: 450915500
Maßstab: 1:32                                   


Stories


Mehr zu dem Thema



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.