Online über Landtechnik diskutieren

Aus dem profi-Forum Plus

Massefehler beheben?Stephan Jensen-Hansen I Ich habe anmeinem Viehwagen das Leuchtenkabelnicht am Stecker, sondern mittendrinabgerissen. Das ist ein ganz normalessiebenpoliges Kabel. Nun dachte

Massefehler beheben?Stephan Jensen-Hansen I Ich habe anmeinem Viehwagen das Leuchtenkabelnicht am Stecker, sondern mittendrinabgerissen. Das ist ein ganz normalessiebenpoliges Kabel. Nun dachte ich,die Reparatur sei ganz einfach. Ich habeKabelschuhe geholt und darin die Kabelgleicher Farbe wieder zusammengeklemmt.Trotzdem funktioniert die Anhängerbeleuchtungnicht wie sie soll.Gibt es eine schnelle Methode, um herauszufinden,wie die Kabel zusammengehören?Friedhelm Hamhuis I Ja, Leuchtenkappenhinten abmachen und gucken, was da zuwelcher Leuchte geht. Eventuell ist aber unterwegsnoch eine Verteilerdose. SchauenSie auch da nach, wo da die Kabel hingehen.Martin Altmann I Wahrscheinlich haben Siein Ihrem Kabel noch irgendwo eine defekteStelle! Um die Nerven zu schonen, würdeich das ganze Kabel erneuern. Das hataußerdem den großen Vorteil, dass nichtdurch Korrosion in kurzer Zeit wieder Fehlerauftreten.Werner Jung I Ich gehe von einem 7-adrigen,farbcodierten Kabel aus: gelb = Blinkerlinks, blau = Nebelschlussleuchte oder 54g,weiß = Masse, grün = Blinker rechts, braun= Schlusslicht rechts, rot = Bremslicht,schwarz = Schlusslicht links (alle Angabenin Fahrtrichtung gesehen).Martin Bormann I Ich würde es auch somachen: weg mit dem alten Kabel. Mansucht sich sonst dumm und dämlich. Ich hattedas gleiche Problem bei zwei Kippern.Entweder ging gar nichts oder im Schlepperhat es irgendeine Sicherung hochgejagt.Erst wollte ich die Kabel...

Das könnte Sie auch interessieren

Aus dem profi-Forum

vor von Redaktion Profi

Löwenzahn: Hartnäckige Flecken

vor von Bettina Pröbsting

Silberbesteck in Geschirrspüler?

vor von Bettina Pröbsting (30.10.2014 - Folge 44)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen