Kaweco stellt neues Bedienungssystem vor

Das Easy Bus System ist eine einfache Variante des umfangreichen ISO-BUS Premium.

Kaweco Bedienungssystem Easy Bus

Hier ist das neue Easy Bus Bedienungssystem am Beispiel von Fendt zu sehen. (Bildquelle: Kaweco)

Aufgrund der wachsenden Nachfrage des Marktes nach einem einfachen Iso-Bus-kompatiblen System bringt Kaweco ein neues Bedienungssystem auf den Markt. Das Easy Bus System ist eine einfache Variante des umfangreichen ISO-BUS Premium.

Iso-Bus-Bedienung: Neues System, einfachere Bedienung

Das Kaweco Easy Bus System ist mit einem Traktorterminal oder einem separat erhältlichen Monitor zu bedienen. Das System basiert auf dem Load-Sensing-System von Kaweco mit Joystick-Steuerung. Alle Funktionen des Fasses werden laut Hersteller über ein Touchscreen oder die F-Funktion des Traktors gesteuert. Das Easy Bus System wird standardmäßig ohne Terminal geliefert und ist für die Integration in das Traktorterminal vorgesehen.
Das Easy Bus System unterscheidet sich vom Iso-Bus-Premium-System durch seine Einfachheit. Der Vorteil des Systems liegt in der einfachen Bedienung und der Tatsache, dass kein separates Terminal im Traktor installiert werden muss.
Im Vergleich zu einem Load Sensing-System mit Joystick-Steuerung kostet das Easy Bus-System nach Herstellerangaben etwa 2.600 Euro mehr. Die Bedienung ist über die F-Tasten des Traktors mit Iso-Bus oder über das Iso-Bus Terminal des Traktors möglich. Ein externes Terminal und ein Joystick sind also nicht enthalten.

Mehr zu dem Thema

Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.