Landtechnikmodelle | John Deere 8R 370: Eine Nummer einfacher

John Deere 8R 370: Eine Nummer einfacher

8R auch als Spielzeig bei Britains.

Britains John Deere 8R 370

Britains stattet den 8R 370 von John Deere mit einem fest verbauten Frontgewicht aus. (Bildquelle: Morbach)

Auch in der spielzeugorientierten Angebotspalette von Britains ist nun ein großer John Deere der Baureihe 8R erhältlich. Der 8R 370 unterscheidet sich von seinem Bruder aus der Prestige-Baureihe nur wenig. Beide verwenden die gleiche Basis und sind weitgehend gleich ausgestattet. Allerdings verzichtet Britains beim einfacheren Modell auf den kompletten Frontkraftheber von Sauter. Stattdessen wird ein Frontgewicht fest verbaut. Außerdem rüsten sie das Modell mit einer Systemkupplung aus dem Britains-Baukasten aus.

Gut gelungen ist auch hier die Kabine und ihre Innenausstattung. Auch die Elemente der Bedienarmlehne und die Pedalerie sind deutlich herausgearbeitet. Die Ausstattung ist umfangreich und entspricht europäischen Vorgaben. Beleuchtung (LED), klappbare Warntafeln, Handläufe und GPS – alles ist vorhanden. Einzig die Absicherung durch Rundumleuchten fehlt.

Widersinnigerweise steht damit das preislich günstigere Modell in Sachen Kompatiblität besser da, als sein Bruder aus der Prestige-Serie. Hier muss der Sammler entscheiden, was für ihn das Wichtige ist.

Weitere Angaben zum Modell:

ArtNr.: 43289
Maßstab: 1:32


Stories


Mehr zu dem Thema



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.