Einzelkornsägeräte verbessern: Körner besser verstecken

Die Einzelkornsaat steht vor der Tür - doch noch ist Zeit, die ein oder andere Verbesserung an den Maschinen vorzunehmen.

Besonderer Dank gilt Josef Steininger, der uns eine Vielzahl an Tipps geschickt hat, die er für seine drei Monosem-Maschinen (NC, NG Plus und NX-M) umgesetzt hat. Natürlich sind diese Ideen direkt oder abgewandelt auch auf andere Einzelkornsägeräte übertragbar — daher sollte der Konstruktions- und Bastelarbeit im zeitigen Frühjahr für eine erfolgreiche Aussaat nichts ent­gegenstehen. Schließlich wird hier der Grundstein für eine erfolgreiche Ernte gelegt. Also: Die Körner besser verstecken!

Sicher Stehen

Michael Behrend hat auf dem Rahmen seiner Accord Optima trittsichere Klebestreifen angebracht. So kann er den Düngerbehälter ohne Rutsch­gefahr befüllen.

Werkzeug an Ort und Stelle

Für die Saatstärken-Einstellung muss eine Kette um andere Zahnräder geschlungen werden. Dazu ist es notwendig, einige Zahnräder axial zu verschieben. Das Werkzeug zum Lösen der Arretierungsschraube ist nur einen Griff entfernt.

Werkzeug parat

Der Microgranulatstreuer-Antrieb erfolgt über Ketten. Für die Änderung der Übersetzung müssen ein oder zwei Deckel geöffnet und die entsprechenden Zahn­räder über Ketten ver­bunden werden. Um den zweiten Deckel werkzeuglos öffnen zu können, wurde an dem Schraubenkopf eine Unterlegscheibe angeschweißt. Und die dient als Halterung für den Schlüssel zum Öffnen des ersten Deckels.

Schardruck komfortabler einstellen

Auf schweren Böden war der Schardruck von ca. 40 kg an der Becker Aeromat von Manfred Venn mit Schleppscharen zu gering. Eine Schardruckerhöhung mit alten Trampolinfedern funktionierte, war auf den wechselnden Böden aber zu aufwändig. Deshalb hat der Praktiker eine Schardruckerhöhung mit Pneumatikzylindern (25er Kolben, 10er Kolbenstange) montiert. Über ein Druckbegrenzungsventil kann Venn den Schardruck jetzt bis auf maximal 55 kg (zusätzlich zum Saatgut) erhöhen bzw. per Elektroventil einfach abschalten. Da die Zylinder per...


Mehr zu dem Thema

Verwandte Beiträge

Was in anderen Kontinenten schon zum Standard gehört, rückt auch hier langsam in den Fokus: Einzelkornsämaschinen mit einem zentralem Saatguttank.

Mit dem Erwerb der Agco-Amity JV LLC öffnen die Schweden das Tor zum US-amerikanischen Markt.

Die Redaktion empfiehlt

Wir haben unser Archiv durchforstet und stellen Ihnen einige sehr kreative, aber auch einfach umzusetzende Tuning-Tipps vor.