Laden? Aber sicher!

Ein Kommentar von profi-Redakteur Sönke Schulz.

Zum Glück haben sich landwirtschaftliche Transporte zum Positiven entwickelt: Vermutlich wird hierzulande mehr mit zugelassenen Fahrzeugen nach Lkw-Standard transportiert als auf Anhängern mit Einkreisbrems­anlage oder gar ohne Bremse — und das ist gut so!

Dieser Wandel ist auch bei der Ladungssicherung und speziell beim Ballentransport zu spüren. Herausfordernd dabei sind die vielfältigen Ballenmaße und die unterschiedlichen Eigenschaften von Stroh und gewickelter Silage. Trotzdem müssen professionelle Ballenwagen mit automatischer Ladeeinrichtung damit klarkommen. Ob das im Feld auch tatsächlich so ist, haben wir an Fahrzeugen von Kröger agroliner, Pronar und Reisch für Sie getestet — und dabei ­...


Die Redaktion empfiehlt

Zum Ballentransport gibt es zahlreiche Systeme mit hydraulischer Ladungssicherung. Wir haben die Wagen von Kröger agroliner, Reisch und Pronar miteinander verglichen.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen